Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Innere Medizin V - Pneumologie, Allergologie, Beatmungs- und Umweltmedizin
Leitung: Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Robert Bals
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Medizinische Kliniken >> Innere Medizin V >> Klinik >> Ambulanz

Ambulanz

Die Ambulanz der Klinik für Innere Medizin V bietet neben einer Allgemeinambulanz auch zahlreiche Schwerpunktambulanzen, welche die Behandlung aller Krankheitsbildern der Pneumologie, der Allergologie, der Schlafmedizin und der Infektiologie ermöglichen. Eine Ambulanz für Onkologie, COPD und Asthma, sowie Fibrose, Transplantationsmedizin, als auch pulmonale Hypertonie/CTEPH und Alpha-1-Antitrypsinmangel werden hier durch spezialisiertes Personal betreut. Eine reibungslose Versorgung von ambulanten Patienten kann durch die enge räumliche Anbindung unseres Diagnostikbereiches gewährleitet werden. Dabei ist uns die terminliche Flexibilität zur zeitnahen Vorstellung, sowie eine freundliche, kompetente Betreuung in unseren Ambulanzbereichen ein hohes Anliegen.

Klinik für Innere Medizin V

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Robert Bals

Direktor der Klinik
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat.
Robert Bals

Pforte
Tel.: +49 (0) 6841-16 15000
oder: +49 (0) 6841-16 15001

Zentrale Patientenanmeldung
(ambulant / stationär)
Tel.: +49 (0) 6841-16 23633
Fax: +49 (0) 6841-16 23682

Sekretariat und Privatambulanz
Frau Lang und Frau Seibert
Kirrberger Straße 100
Gebäude 41 (IMED)
66421 Homburg

Tel.: +49 (0) 6841-16 15051
Tel.: +49 (0) 6841-16 15053
Fax: +49 (0) 6841-16 15052
m5.sekr @uks.eu

ARDS/ECLA (extrakorporaler Lungenersatz)


 

Zuweisertelefon (immer erreichbar):
+49 (0) 6841 / 16-15211
+49 (0) 6841 / 16-15257
Anmeldung ECMO
Einverständniserklärung ECMO