Hinweis - Diese Webseite verwendet technisch notwendige Cookies. Durch Klicken auf "OK" wird ein zusätzlicher Cookie gesetzt, damit dieser Hinweistext nicht erneut erscheint. Weitere Informationen
OK
Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Direktor der Klinik: Prof.-Univ. Dr. med. B. Schick
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> HNO >> Ihr HNO-Team >> Prof. Dr. Alessandro Bozzato

Prof. Dr. Alessandro Bozzato
Leitender Oberarzt und stellvertretender Klinikdirektor
Zusatzbezeichnung: Allergologie, Plastische Operationen


Lebenslauf als Dokument


Tel:
06841/16-22900
Fax: 
06841/16-24774


E-Mail

Beruflicher und Wissenschaftlicher Werdegang

 

2014- 2021Leitender Oberarzt und stellvertretender Klinikdirektor
2015

Ernennung zum außerplanmäßigen Professor

an der Medizinischen Fakultät des Saarlandes
(Direktor Univ. Prof. Dr. med. B. Schick)

2012Umhabilitation für das Fach Hals-Nasen- Ohrenheilkunde
an der Medizinischen Fakultät des Saarlandes
2012Geschäftsführender Oberarzt an der Klinik
für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde des Universitätsklinikums
des Saarlandes (Direktor: Univ. Prof. Dr. B. Schick)
2010Oberarzt an der an der Hals-Nasen-Ohren-Klinik,
Kopf- und Halschirurgie der Universität Erlangen-Nürnberg
(Direktor: Univ. Prof. Dr. Dr. h.c. H. Iro)
2009

Habilitation und Erteilung der Venia legendi
für das Fach Hals-Nasen- Ohrenheilkunde:
„Hochauflösende sonographische Diagnostik im Kopf-Hals-Bereich“

Thema des Probevortrags: „Hochauflösende Sonographie in der HNO”

Thema der Antrittsvorlesung: „HNO-Heilkunde in bewegten Bildern”
2007Funktionsoberarzt an der Hals-Nasen-Ohren-Klinik,
Kopf- und Halschirurgie der Universität
Erlangen-Nürnberg (Direktor: Univ. Prof. Dr. Dr. h.c. H. Iro)
2006Facharzt für HNO-Heilkunde
2001 - 2006

Assistenzarzt an der Hals-Nasen-Ohren-Klinik,

Kopf- und Halschirurgie der Universität Erlangen-Nürnberg

(Direktor: Univ. Prof. Dr. Dr. h.c. H. Iro)

2003Erteilung der Approbation als Arzt
2002

Promotion (magna cum laude) an der

Neurologischen Klinik der RWTH Aachen zum Thema: „Die dreidimensionale Gefäßrekonstruktion im Rahmen der kontrastverstärkten transcraniellen Farbduplexsonographie-Ein neues Verfahren zur Darstellung intracranieller Gefäßprozesse“ (Univ. Prof. Dr. Noth und Prof. Dr. C. Klötzsch)
1994 - 2001
Studium der Humanmedizin (Rostock, RWTH Aachen)

 

Klinische Qualifikationen

 

2021LASER-Strahlenschutz gemäß OStrV /TROS  2018
2013-2023
Erwerb der Prüfarztqualifikation für klinische Studien (GCP)
2017Erwerb der DEGUM Stufe III für Kopf-Hals Sonografie
2017Verleihung der ZusatzbezeichnungAllergologie
durch die Ärztekammer
2011Verleihung der Zusatzbezeichnung„Plastische Operationen"
durch die Ärztekammer
2010Verleihung der Zusatzbezeichnung„Spezielle HNO Chirurgie"
durch die Ärztekammer
2006Anerkennung als „Facharzt für Hals Nasen Ohrenheilkunde”
durch die Ärztekammer

 

Preise und Auszeichnungen:

 

2021Focus TOP Mediziner 2021: “Sinusitis und Ohrkorrektur”
2014
2014 British Medical Association Highly Recommended Book Award: Iro H, Bozzato A, Zenk J: “Atlas of Head and Neck Ultrasound” Thieme Publishers, Stuttgart
2012Gewinner des Publikationspreises der DEGUM

 

 

Mitgliedschaften

 

2019Mitglied der IWGEES (International Working Group for Endoscopic Ear Surgery)
2017

Gründer der Deutsch-Italienischen HNO Gesellschaft (SORL)

2016European Academy of Otology & Neuro-Otology (EAONO)
Seit 2003Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM). Seit 2008 Seminarleiter (DEGUM Stufe 3) für die Sektion Kopf-Hals. Seit 2010 im Vorstand der Sektion Kopf-Hals. Seit 2015 Vorsitzender Sektion Kopf-Hals und Mitglied des erweiterten Vorstandes der DEGUM
Seit 2005

 

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

Vorsitzender der Arbeitsgruppe „Ultraschall und Bildgebung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

  • Mitglied der Arbeitsgruppe „Speicheldrüsen“ der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie
  • Mitglied der Arbeitsgruppe „Pädiatrische HNO“ der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie
  • Mitglied der Arbeitsgruppe „Endoskopie“ der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

 

Aktuelle Publikationen:  Linkout zu PubMed 2021

 

 

Homburg, Mittwoch, 1. September 2021