Centre Hospitalier Universitaire de la Sarre et Faculté de Médecine de l'Université de la Sarre
Innere Medizin V - Pneumologie, Allergologie, Beatmungs- und Umweltmedizin
Leitung: Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Robert Bals
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Cliniques et Instituts >> Medizinische Kliniken >> Innere Medizin V >> Klinik >> Normalstation

Normalstation

Die Normalstationen der Klinik für Innere Medizin V umfassen Betten auf der Station 4, der ZIM und  der Wahlleistungsstation (M-WLS). Ein kompetentes und freundliches Team betreut täglich Patienten mit komplexen Krankheitsbildern von der Aufnahme bis zur Entlassung. Durch die direkte Anbindung an unsere Funktionsbereiche können wichtige diagnostische Schritte und therapeutische Möglichkeiten in vollem Spektrum der modernen Medizin und ohne Zeitverzögerung durchgeführt werden. Neben der Versorgung durch speziell qualifiziertes Personal garantiert die enge Zusammenarbeit zwischen unserer Normalstation und Intensivstation eine zusätzliche Patientensicherheit. Diese Qualität der medizinischen Versorgung an Auszubildende weiterzugeben ist ein großes Anliegen unseres Teams, sowie die medizinischen Möglichkeiten durch klinische Forschung weiterzuentwickeln. Direkt am Klinikum besteht eine direkte Anbindung an die Schmerztherapie, Physiotherapie und Palliativmedizin.

Klinik für Innere Medizin V

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Robert Bals

Direktor der Klinik
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat.
Robert Bals

Pforte
Tel.: +49 (0) 6841-16 15000
oder: +49 (0) 6841-16 15001

Zentrale Patientenanmeldung
(ambulant / stationär)
Tel.: +49 (0) 6841-16 23633
Fax: +49 (0) 6841-16 23682

Sekretariat und Privatambulanz
Frau Lang und Frau Seibert
Kirrberger Straße 100
Gebäude 41 (IMED)
66421 Homburg

Tel.: +49 (0) 6841-16 15051
Tel.: +49 (0) 6841-16 15053
Fax: +49 (0) 6841-16 15052
m5.sekr @uks.eu

ARDS/ECLA (extrakorporaler Lungenersatz)


 

Zuweisertelefon (immer erreichbar):
+49 (0) 6841 / 16-15211
+49 (0) 6841 / 16-15257
Anmeldung ECMO
Einverständniserklärung ECMO