Centre Hospitalier Universitaire de la Sarre et Faculté de Médecine de l'Université de la Sarre
Innere Medizin V - Pneumologie, Allergologie, Beatmungs- und Umweltmedizin
Leitung: Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Robert Bals
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Cliniques et Instituts >> Medizinische Kliniken >> Innere Medizin V >> Karriere

Karriere

Stellenangebote

Die Klinik versorgt Patientinnen und Patienten in den Bereichen Innere Medizin, Pneumologie, Internistische Intensivmedizin (ECMO, Organersatz), Lungentransplantation, Notfallmedizin,  Infektiologie, Allergologie, Thorakale Onkologie und Schlafmedizin.

 

In all diesen Bereichen bieten wir Gebiets- und Zusatzweiterbildungen an. Hier besteht auch die Möglichkeit in die andere Kliniken für Innere Medizin, in die Notaufnahme oder in die Funktionsbereiche zu rotieren.

 

 

Aktuelle Stellenausschreibungen der Inneren Medizin V:

-Assistenzärztin/Assistenzarzt

Study Nurse

Alternative Bezeichnungen:

Studienassistentin oder Studienassistent

Study Coordinator

Research Assistant

Research Nurse

 

Study Nurse ist keine geschützte Berufsbezeichnung, es ist kein Ausbildungsberuf und es gibt für die Weiterbildung keine einheitliche Regelung.

 

Im Wesentlichen handelt es sich um Personen mit einer Berufsausbildung im medizinischen Bereich mit einer Zusatzqualifikation im Bereich von Studien.

 

Studienassistent/innen arbeiten auf Grundlage der Good Clinical Practice (GCP), dem deutschen Arzneimittelgesetz (AMG) und dem Medizinproduktegesetz (MPG).

 

Ein GCP Kurs kann meist an zwei Tagen erworben werden (online oder als Präsenzveranstaltung).

 

Eine mehrwöchige theoretische Ausbildung in Kombination mit der Tätigkeit an einem Studienzentrum kann als Weiterqualifikation später erfolgen.

 

Voraussetzung:

 

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im medizinischen Bereich
  • GCP-Kurs (Kurs über 2 Tage)
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • MTA Medizinisch-technische/r Assistent/in
  • MFA Medizinische Fachangestellte/r (Arzthelferin)
  • Medizinischer Dokumentar/in.

 

Tätigkeitsbeschreibung:


Die Studienassistentin/assistent ist Bindeglied zwischen Prüfärzten, Patienten, Studienteilnehmern, Fachabteilungen, Apotheke, Labor, Sponsoren (Pharmaunternehmen) und Clinical Research Organisationen (Firmen welche die Studien für Pharmaunternehmen durchführen).

 

Patientenbetreuung

‐ Tätigkeiten am Patienten z. B.

  • Vitalzeichen erheben
  • Bestimmung von Größe und Gewicht
  • EKG-Ableitung
  • Blutentnahme
  • Patientenbeobachtung unter Studientherapie
  • Erfassung von Nebenwirkungen
  • Fragebögen (Papier oder Tablett)
  • Anleitung der Studienpatienten z.B. über Verhaltensweisen
  • Terminplanung und Koordinierung von Untersuchungen und Therapien
  • Empathische Gesprächsführung zur Unterstützung des Patienten
  • Ansprechpartner des Patienten und der Angehörigen
  • Telefonvisiten mit Patienten
  • Weiterbetreuung des Patienten im Rahmen der Nachsorge‐Visiten

Laborlogistik

  • Vorbereitung, Durchführung und Organisation der internen und externen Labordiagnostik
  • Probenverarbeitung

-        zentrifugieren, beschriften, einfrieren, versenden

 

Prüfmedikation

  • Empfang, Verwaltung und Bestandskontrolle oraler Prüfmedikation sowie deren Ausgabe, Rücknahme und Vernichtung
  • Temperaturüberwachung der gelagerten Studienmedikation
  • Koordination mit Klinikapotheke bezüglich Bestellung von Therapien, Zuordnung von Prüfmedikation und Freigabe von Herstellungsprozessen

 

Datenmanagement

  • Dateneingabe in das CRF (Case Report Form) oder eCRF (Patientenakte)
  • Erhebung, Dokumentation und Ablage von Source Data (Quelldaten)
  • Beantwortung von Queries (Nachfragen im Dokumentationssystem)
  • Verwaltung und Pflege der Studienordner / Prüfarztordner / Trial Master Files (TMF)

 

  • Einhaltung der Datenschutzvorschriften
  • Beachtung des Qualitätsmanagements
  • Umgang mit Informationssystemen (SAP, Meona, Zenzy)
  • Erfassung und Dokumentation von Unerwünschten Ereignisse (AE)
  • Vorbereitung und fristgerechte Meldung von Schweren Unerwünschten Ereignissen (SAE)
  • Bearbeitung von Rückfragen (Queries) des Sponsors zur Dokumentation
  • Verwaltung und Archivierung von SUSARs (Verdachtsfall einer schweren unerwarteten Nebenwirkung)

 

Sekretariatsaufgaben

  • Erstellung studienspezifischer Listen
  • Selbständige Korrespondenz (z. B. mit Verwaltung, Sponsor, Hausarzt, Patient, Behörden)
  • Terminplanung und ‐verwaltung
  • Ablage studienrelevanter Unterlagen
  • Bearbeitung und Überwachung des Zahlungsverkehrs
  • Fahrtkostenabrechnung
  • Erstellung und Führung der Patientenakten
  • Materialbestellung

 

Allgemeine Aufgaben

  • Umgang, Instandhaltung und Überprüfung von medizinischen Geräten (EKG, Zentrifuge, Kühl‐ und Gefrierschränke) auf ordnungsgemäße Funktion
  • Organisation und Durchführung bei der Auswahl von Studienpatienten
  • Koordination und Vorbereitung von Monitorbesuchen
  • Teilnahme bei Studientreffen (Videokonferenz oder Präsenz (Barcelona, Rom, Warschau, Frankfurt ect. als bezahlte Reisetätigkeit)
  • Organisation von Studientreffen
  • Vorbereitung und Begleitung von Studieninitiierungen
  • Erstellung von Handlungsplänen als Arbeitsgrundlage anhand der Studienprotokolle
  • Einreichungen bei den Behörden und Kommunikation mit den Ethikkommissionen
  • Vorbereitung und Begleitung von Audits / Inspektionen
  • Qualitätsmanagement
  • Vertragswesen:  Vertragstracking
  • Abrechnungen: der erbrachten Leistungen, Rechnungen, Materialbestellungen.
  • Koordination der Zusammenarbeit mit kooperierenden Abteilungen
  • Erstellung von SOP`s (Standard Operating Procedures)

 

 

Arbeitsmöglichkeiten

  • Tätigkeit an einem Prüfzentrum (Krankenhaus oder Arztpraxis)
  • Clinical Research Organisation (Unternehmen die Studien durchführen)
  • Pharmaunternehmen
  • Hersteller von Medizinprodukten
  • Flying Studynurse (selbstständige Tätigkeit)

Kenntnisse

  • EDV - Kenntnisse
  • Kenntnisse in medizinischer Fachterminologie
  • Englischkenntnisse (Basis mit Bereitschaft zur Weiterbildung)
    • Hierdurch sollte man sich nicht abschrecken lassen!
    • Moderne Übersetzungsprogramme helfen hier schon sehr weiter

 

Wünschenswerte Eigenschaften aus Sicht des Arbeitgebers

 

  • Empathischer Umgang mit Patienten
  • Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Genaues Arbeiten mit Hang zum Perfektionismus
  • Schnelles einarbeiten in unterschiedliche Abläufe
  • Organisationstalent
  • Einstellung: Probleme sind dazu da gelöst zu werden
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Interesse an Bürotätigkeit, Verwaltungstätigkeit, Abrechnung ect.

 

 

Weiterführende Informationen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Study_Nurse

 

https://buveba.de/study-nurse/

 

https://www.medi-karriere.de/weiterbildung/weiterbildung-zur-study-nurse/

 

Link zu unserem Werbevideo

https://youtu.be/CfcoQapYcuc

 

Klinik für Innere Medizin V

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Robert Bals

Direktor der Klinik
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat.
Robert Bals

Pforte
Tel.: +49 (0) 6841-16 15000
oder: +49 (0) 6841-16 15001

Zentrale Patientenanmeldung
(ambulant / stationär)
Tel.: +49 (0) 6841-16 23633
Fax: +49 (0) 6841-16 23682

Sekretariat und Privatambulanz
Frau Lang und Frau Seibert
Kirrberger Straße 100
Gebäude 41 (IMED)
66421 Homburg

Tel.: +49 (0) 6841-16 15051
Tel.: +49 (0) 6841-16 15053
Fax: +49 (0) 6841-16 15052
m5.sekr @uks.eu

ARDS/ECLA (extrakorporaler Lungenersatz)


 

Zuweisertelefon (immer erreichbar):
+49 (0) 6841 / 16-15211
+49 (0) 6841 / 16-15257
Anmeldung ECMO
Einverständniserklärung ECMO