Saarland University Medical Center and Saarland University Faculty of Medicine
h-j.schaefers@uks.eu
Prof. Dr. med. H.-J. Schäfers
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Departments and Institutes >> Chirurgie >> Department for cardiovascular surgery >> For Patients >> Our Wards >> Intermediate Care Unit (CH-03) >> Your Stay

Intermediate Care Unit (CH-03)

Your stay at the intermediate-care unit CH-03

Nachdem sich Ihre Kreislaufparameter wie Blutdruck, Herzfrequenz und Sauerstoffsättigung stabilisiert haben und Sie wieder ohne Beatmungsmaschine atmen, werden sie auf die Wachstation verlegt.


Dies erfolgt in der Regel am Tag nach der Operation, in Ausnahmefällen aber auch schon am Operationstag selbst. Sie werden dann vom Personal der CH-03 auf der Intensivstation abgeholt und im Bett auf unsere Station gefahren.
Urn bei uns eine schnellstmögliche Genesung und eine baldige Verlegung zurück auf die Normalstation zu gewährleisten, stehen bei uns pflegerische Maßnahmen wie z.B. Kreislaufüberwachung, Mobilisation und Lungentherapie (Inhalation, Vibraxmassage) an erster Stelle.
Urn diese Maßnahmen zu Ihrem Wohle optimal durchführen zu können, möchten wir Ihre Besucher bitten sich an unsere Besuchszeiten (16:00 bis 19:00 Uhr) zu halten.
In Ausnahmefällen und nach Rücksprache mit dem Pflegepersonal sind auch kurze Besuche außerhalb der oben angegebenen Zeiten möglich.
Bleiben Ihre Kreislaufparameter für weitere 24 Stunden stabil, werden sie im Normalfall auch am 2.Tag nach Ihrer Operation schon wieder auf die Normalstation verlegt.


CH-03, 27.10.2021

no english version available

Sorry!

This site is in the process of being translated. An english version will be available soon.