Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Katastrophen- und Brandschutz
Leiter: Jan Segelbacher

Katastrophen- und Brandschutz

Die Aufgaben des Vorbeugenden Brandschutzes und des Katastrophenschutzes beziehen sich jeweils auf die Schadensverhütung. Es gilt, Ursachen für Brände, Unglücksfälle oder Katastrophen möglichst früh zu erkennen und zu beseitigen.

Das UKS unterhält zu diesem Zweck eine Betriebsfeuerwehrgruppe, wir sind zu jeder Zeit ansprechbar in Angelegenheiten des vorbeugenden Brand- und Katasthrophenschutzes.

Die Feuerwehr Betriebsgruppe UKS leistete 2023 bei 68 Einsätzen technische Unterstützung.

2024 bei aktuell 41 Einsätzen.

.

Brandschutzordnung

Notrufe

.     .Aushang Notrufe

.

Katastrophen- und Brandschutzbeauftragter

Jan Segelbacher

Telefon 06841 / 16 - 22222

Stellv. Katastrophen- und Brandschutzbeauftragter

Frank Hoffmann

Telefon 06841 / 16 - 20112