Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene
Leitung: Prof. Dr. Dr. Sören Becker
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Infektionsmedizin >> Medizinische Mikrobiologie und Hygiene >> Reise- und tropenmedizinische Sprechstunde >> Aktuelle Informationen

Reise- und Tropenmedizin des UKS übernimmt zweijährige Patenschaft für einen Jaguar im Zoo Saarbrücken

Die Reise- und Tropenmedizin hat eine Partnerschaft für einen Jaguar im Zoo Saarbrücken übernommen. Warum Zoologische Gärten Relevanz für den Artenschutz haben und wieso hier Zusammenhänge zur Reise- und Tropenmedizin bestehen, können Sie unter folgendem Link nachlesen:

Universitätsklinikum des Saarlandes - Aktuelle Meldungen (uniklinikum-saarland.de)

Lieferengpass Impfstoff für Japanische Enzephalitis

Aktuell sind auch wir vom Lieferengpass des Impfstoffes für Japanische Enzephalitis betroffen. Wir warten auf einen europäischen Reimport, ein genaues Lieferdatum ist noch nicht bekannt. Gerne kann ein Beratungstermin vereinbart werden, bei dem der Bedarf der Impfung und mögliche Alternativen besprochen werden. Bei Bedarf werden Sie dann auf eine Warteliste aufgenommen und bei Eintreffen des Impfstoffes von uns informiert.

Aktuell wird von Herstellerseite von Lieferengpässen bis Ende 2022 ausgegangen.

Änderung der Gelbfieberimpfempfehlung

Das RKI empfiehlt zum Individualschutz eine erneute Gelbfieberimpfung nach zehn Jahren bei erneutem Aufenthalt in einem Risikogebiet. Eine einmalige Impfung lebenslänglich reicht nach aktuellem Kenntnisstand nicht mehr aus, da aufgrund der Datenlage anzunehmen ist, dass eine einmalige Impfung keine ausreichende Immunität erwirkt.

Für weitere Informationen: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2022/32/Art_01.html