Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Lehre
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Lehre >> Humanmedizin >> 2. Studienabschnitt >> Allgemeinmedizin

Zentrum Allgemeinmedizin

Die Allgemeinmedizin ist der erste Ansprechpartner bei Gesundheitsproblemen für alle Bürgerinnen und Bürger. Im Zentrum der Allgemeinmedizin steht die auf Dauer angelegte Patient-Arzt-Beziehung. Sie schafft einerseits einen Vertrauensraum für individuelle, familiäre oder subjektive Besonderheiten, auf der anderen Seite verwirklicht die Allgemeinmedizin eine am Stand der ärztlichen Kunst orientierte Versorgung. Dabei berücksichtigt sie bei ihrer Entscheidungsfindung die epidemiologischen Besonderheiten der Hausarztpraxis, die sich aus Niedrig-prävalenz und Niedrigausprägung ergeben.

Ziel der Ausbildung

Die Ausbildung soll Kenntnisse, Fertigkeiten und Haltungen vermitteln. Die Besonderheiten der Allgemeinmedizin werden systematisch unterrichtet. Studentinnen und Studenten sollen Probleme erkennen und sprachlich formulieren lernen. Problemlösungen werden selbst erarbeitet, und Umsetzung geübt. Die eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse sollen eingeschätzt und der Mut zur Diskussion von Risiken und eigenen Fehlern als Eigenschaften kritischen Arztseins gefördert werden.

Neuigkeiten

  • Der 10. Homburger Tag der Allgemeinmedizin findet im Februar 2022 statt.

 

Update vom 02.09.2020 zu den Lehrveranstaltungen des Zentrums für Allgemeinmedizin aufgrund der Corona-Krise (Weitere Informationen folgen zu gegebener Zeit):

  • Die Lehrveranstaltungen des Zentrums für Allgemeinmedizin werden im WS 2020/21 zum Teil online, zum Teil in Präsens durchgeführt und entsprechende Lernmaterialien zur Verfügung gestellt.
  • Das Wahlpflichtfach "Wie geht Hausarzt" wird im WS 2020/21 wieder stattfinden. Anmeldungen per e-mail (zfam@uks.eu) sind nach der Erstsemestereinführung möglich.  
  • Das Wahlpflichtfach "Selbstständigkeit und Niederlassung" wird im WS 2020/21 stattfinden. Der Kurs ist mittlerweile voll besetzt. Es können keine Anmeldungen mehr angenommen werden. 
  • Die Blockpraktika Allgemeinmedizin unterliegen keinen Einschränkungen und können wie gewohnt absolviert werden (das Einverständnis des Praxisinhabers bzw. betreuenden Arztes vorausgesetzt). Die Unterlagen sind wieder im Original in Geb. 80.2 abzugeben.
  • Anmeldungen für das zweisemestrige Wahlpflichtfach "Anamnesegruppen" können ab der Erstsemestereinführung per email (zfam@uks.eu) erfolgen. Informationen finden Sie auch unter:

www.uniklinikum-saarland.de/lehre/dekanat/studiendekanat/anamnesegruppen

 

 

 

 



 




 


 

 

 


 


Ansprechpartner

 

 

 

Zentrum Allgemeinmedizin
Medizinische Fakultät der
Universität des Saarlandes
Geb. 80.2
66421 Homburg

Fon: 06841-1626800

Sekretariat

 

 

Tel. 06841/16-26800
Fax 06841/16-26810

Sprechzeiten:

Mi. 9-14h , Fr. 9-14h

Wissenschaftliche Mitarbeiter

 

Heike Lange (M.Sc.)

T + 49 - (0) 68 41 - 16 - 2 68 04

F - 49 - (0) 68 41 - 16 - 2 68 10

hlange@klinikum-saarbruecken.de

 

Silke Ohlmeier (M.A. Soziologie)

T + 49 - (0) 68 41 - 16 - 2 68 04

F - 49 - (0) 68 41 - 16 - 2 68 10

silke.ohlmeier @uks.eu

 

Dr. med. Fabian Dupont, MHPE (Lehrprojektleitung: blended-learning)

T +49 – (0) 68 41 – 16 – 2 68 02

F +49 – (0) 68 41 – 16 – 2 68 10

fabian.dupont@uks.eu

 

Dr. med. Stefan Sachtleben

T +49 – (0) 68 41 – 16 – 2 68 03

F +49 – (0) 68 41 – 16 – 2 68 10

stefan.sachtleben@uks.eu

 

Dr. phil. Sara Willems

T +49 – (0) 68 41 – 16 – 2 68 05

F +49 – (0) 68 41 – 16 – 2 68 10

sara.willems @uks.eu