Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Aktuelles
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Aktuelles >> Tag der Organspende

PM-Seiten

Tag der Organspende: Aktionsstand des UKS auf dem Christian-Weber-Platz in Homburg

Ergänzung am 05.06.2023: Fotos vom Aktionstag


Am Samstag, 03. Juni 2023, ist Tag der Organspende. Das Transplantationszentrum am Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) setzt auch in diesem Jahr wieder ein Zeichen für die Organspende und die Wichtigkeit der Entscheidung darüber. Zusammen mit der LIONS-Hornhautbank am UKS wird das Team des Transplantationszentrums von 11 Uhr bis 15:30 Uhr einen Aktionsstand auf dem Homburger Christian-Weber-Platz betreiben. Mit einem Glücksrad, Gratis-Kaffee und -Snacks, Steinemalen für die Kinder sowie Musik haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UKS einiges zu bieten und stehen für alle Fragen bereit.

Der Tag der Organspende erinnert jährlich am ersten Samstag im Juni an die Organspenderinnen und -spender. Gleichzeitig soll der Aktionstag auf die vielen Menschen aufmerksam machen, die auf der Warteliste stehen und dringend ein Spenderorgan benötigen. Am Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) kennt man viele dieser Schicksale. Das Transplantationszentrum und die LIONS-Hornhautbank engagieren sich daher regelmäßig, um auf das wichtige Thema Organspende hinzuweisen. Sei es mit Informationsveranstaltungen, mit speziellen Aktionen oder eben mit einem Aktionsstand in der Homburger Innenstadt wie in diesem Jahr.


Mit dem Stand möchte man alle Interessierten erreichen und für Gespräche und Fragen zur Verfügung zu stehen. „Organspende ist ein wichtiges Thema, über das man sich informierten und unterhalten sollte. Aber wir wollen uns den Menschen nicht aufdrängen“, erklärt Susanne Brehmer, Teamleiterin der UKS-Transplantationsambulanz. „Wir haben ein paar tolle Angebote und jeder, der möchte, kann zu uns kommen. Und wenn die Besucherinnen und Besucher Fragen zum Thema Organspende haben, beantworten wir diese gerne.“ Die engagierten Kolleginnen und Kollegen des Universitätsklinikums haben sich einiges einfallen lassen, so dass keine Langeweile am Stand aufkommt und man den Interessierten möglichst viel bieten kann. Das beginnt bei den Jüngsten: Kinder können Steine mit Motiven zur Organspende bemalen, diese werden danach auf dem UKS-Campus ausgelegt und von dort aus auf die Reise geschickt. Getränke und spezielle Gewinne für Kinder wird es ebenfalls geben. Mit einem Dreh am Glücksrad können ebenso die volljährigen Besucherinnen und Besucher Preise gewinnen, die für die Erwachsenen alle mit einem angeklebten Organspendeausweis versehen sind. Es gibt zudem kostenlosen Kaffee und Snacks. Musik und eine Luftballonaktion stehen ebenfalls auf dem Programm. „Es ist eine bunte Mischung, für jeden sollte etwas dabei sein“, freut sich Brehmer. Besonders dankbar ist das Orga-Team vor allem für die großzügige Unterstützung zahlreicher Firmen und Betriebe in Homburg und Umgebung. „Die Preise für unser Glücksrad und die Snacks sind allesamt Spenden. Wir waren überwältigt von dieser Hilfsbereitschaft und danken allen, die uns den Aktionsstand letztendlich in dieser Form ermöglicht haben.“


Kontakt

Transplantationszentrum am UKS

Universitätsklinikum des Saarlandes

Tel. 0 68 41 / 16 - 1 58 57

E-Mail transplant @uks.eu