Saarland University Medical Center and Saarland University Faculty of Medicine
Zentrum für altersübergreifende Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie
Leitender Arzt: Prof. Dr. med. Sven Gottschling
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Departments and Institutes >> Kinder- und Jugendmedizin >> Zentrum für altersübergreifende Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie

ERREICHBARKEIT HOCHSCHULAMBULANZ EINGESCHRÄNKT

Liebe Patienten,

aus personaltechnischen Gründen ist unsere Ambulanz derzeit nur sehr eingeschränkt geöffnet bzw. zu erreichen.

Wir haben daher einen Anrufbeantworter unter der 06841/16-28510 geschaltet, auf dem Sie ihr Anliegen hinterlassen können.

Alternativ können Sie uns auch sehr gerne eine E-Mail senden an zentrum.palliativmedzin @uks.eu


Bei Rezeptbestellungen geben Sie bitte Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und die genaue Bezeichnung der bestellten Medikamente an.
Rezepte können frühestens am nächsten Werktag, zwischen 9-12 Uhr abgeholt werden.

(Es handelt sich bei oben genannter E-Mail-Adresse um eine unverschlüsselte Kommunikationsmöglichkeit. Bei Nutzung dieses Weges zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten besteht das Risiko des Verlusts der Vertraulichkeit.)

Wir bitten um Ihr Verständnis

Ihr Team der Palliativmedizin



 

Die wichtigste Stunde im Leben ist immer der Augenblick; der bedeutsamste Mensch ist immer der, welcher uns gerade gegenüber steht. Leo Tolstoi

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Zentrums für
altersübergreifende Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen und laden Sie ein, unsere Arbeit, unser Team sowie unsere stationären und ambulanten Angebote kennenzulernen. Eine Besonderheit unserer Abteilung ist das altersübergreifende Konzept. Es werden alle Patienten mit lebenslimitierenden Erkrankungen behandelt, vom Säugling bis zum Hochbetagten. Dies ermöglicht eine langfristige Begleitung ohne den Abbruch von lang gewachsenen, vertrauensvollen therapeutischen Beziehungen, z.B. beim Wechsel vom Jugendlichen zum Erwachsenen. Zudem soll dem systemischen Gedanken Rechnung getragen werden. Gemeinsame Begegnungsräume sollen therapeutisch nutzbar gemacht werden und die Krankheitsbewältigung positiv beeinflussen. Eine weitere Besonderheit unserer Abteilung stellt das große Angebot an komplementären Behandlungsmethoden (bspw. Akupunktur, cannabisbasierte Medizin, Misteltherapie) dar, mit denen wir die Schulmedizin ergänzen. Kontaktieren Sie uns, mein Team und ich sind gerne für Sie da.


Ihr Prof. Dr. Sven Gottschling

Chefarzt des Zentrums für altersübergreifende Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie

Bücher von Professor Dr. Gottschling zum Thema

Zentrum für altersübergreifende Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie


Chefarzt

Prof. Dr. Sven Gottschling

Chefsekretariat
Katja Krupp
Telefon0 68 41/16 – 2 85 20
Telefax 0 68 41/16 - 2 85 19
katja.krupp @uks.eu

Hochschulambulanz
Telefon 0 68 41/16 – 2 85 10
Telefax 0 68 41/16 – 2 85 19


Notfälle und hausinterner Kontakt
Telefon0 68 41/16 - 2 85 21

Terminvereinbarungen & Rezepte
Telefon0 68 41/16 - 2 85 10
Montag bis Freitag 09:00 - 12.00 Uhrr

Palliativstation PA-01
Telefon 0 68 41/16 - 2 85 00
Telefax 0 68 41/16 - 2 85 09