Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
SCHULZENTRUM
Leitung: Ulrich Wirth M.A.
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Schulzentrum >> Duales Studium

Ihre Karriere im Gesundheitswesen mit dem Dualen Studium

Eine hochwertige Ausbildung und parallel dazu ein Studium? Durch unsere Kooperationen mit der Katholischen Hochschule Mainz und der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes in Saarbrücken ermöglichen wir Ihnen beides.

Wir bilden Sie aus als

  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
  • Hebamme/Entbindungspfleger
  • Physiotherapeut/in


und gleichzeitig belegen Sie mit dem Bachelor-Studiengang "Gesundheit und Pflege" ein Hochschulstudium an der Katholischen Hochschule Mainz. Nach drei Jahren haben Sie dann Ihr Examen in der Tasche, nach weiteren anderthalb Jahren Ihren Bachelor-Abschluss.

 

Oder Sie entscheiden sich für den Ausbildungsintegrierten Bachelor-Studiengang Pflege an der HTW Saarbrücken, der Ihnen den Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.) nach insgesamt acht Semestern ermöglicht.

 

Auch mit der Hochschule Trier besteht seit Februar 2019 ein Kooperationsrahmenvertrag für den ausbildungsintegrierten dualen Studiengang "Physiotherapie - Technik und Therapie".

 

Unsere MTLA haben seit 1. März 2015 die Möglichkeit, in Kooperation mit der Fachhochschule Kaiserslautern einen ausbildungsintegrierten Bachelor-Studiengang in Medizin- und Biowissenschaften (MBW) zu absolvieren.

 

Seit 1. April 2020 haben unsere Diätassistentinnen und Diätassistenten die Möglichkeit eines Dualen Studiums an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Saarbrücken.

 

Wenn das keine gute Ausgangsposition für eine Karriere im Healthcare-Sektor eröffnet...

 


Hashtag? #uksschulzentrum