Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Urologie und Kinderurologie
Leitung: Prof. Dr. Michael Stöckle
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Urologie >> Patienteninformationen >> Informationen zu urologischen Erkrankungen >> Nierenzellkarzinom

Nierenzellkarzinom

Das Nierenzellkarzinom ist in Deutschland die dritthäufigste Tumorerkrankung des Harntrakts und kommt bei Männern häufiger vor als bei Frauen. So waren 2008 in 2,5% der neu endeckten Karzinome bei Frauen an der Niere festgestellt, in 3,6% der Fälle bei Männern. In wenigen Fällen befällt der Tumor gleichzeitig beide Nieren. Somit zählt das Nierenzellkarzinom insgesamt zu den selteneren Krebserkrankungen des Erwachsenen. Im Jahre 2010 wurden in Deutschland nach Angaben des Deutschen Krebsforschungszentrums rund  14.500 neue Fälle festgestellt. Das Risiko an Nierenkrebs zu erkranken steigt nach dem 50. Lebensjahr und erreicht zwischen dem 60. und 70. Lebensjahr seinen Höhepunkt (Leitlinine zum Nierenzellkarzinom der European Association of Urology (EAU). Weltweit nimmt die Neuerkrankungsrate Jahr für Jahr  weiter leicht zu.

Sprechstunden

Onkologische Sprechstunde, klinische Studien

OÄ PD. Dr. med. J. Heinzelbecker und ärztl. Mitarbeiter
Donnerstag nach Vereinbarung - weitere Infos
Voranmeldung unter 06841 - 16 - 24724

Poliklinik - Allgemeinsprechstunde für Erwachsene

Oberärzte und Stationsärzte im Wechsel
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag - Termin nur nach Vereinbarung !
Voranmeldung unter 06841 - 16 - 24724 / 24708
Notfälle jederzeit ohne Voranmeldung

Privatsprechstunde

Prof. Dr. M. Stöckle
Montag
nach Vereinbarung - weitere Infos

Voranmeldung unter 06841 - 16 - 24702 / 24704

Privatsprechstunde

Prof. Dr. S. Siemer
Mittwoch nach Vereinbarung
- weitere Infos
Voranmeldung unter 06841 - 16 - 24702 / 24704

Sprechstunde DaVinci

Prostatektomie / Zystektomie / Nephrektomie / Nierenteilresektion
Prof. Dr. M. Stöckle / Prof. Dr. S. Siemer
Montag, Dienstag und Mittwoch nach Vereinbarung
Voranmeldung unter
06841 - 16 - 24702