Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Leitung: Prof. Dr. med. Matthias Riemenschneider
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Neurologie und Psychiatrie >> Psychiatrie >> Veranstaltungen >> Nervenärztliches Colloquium 2016

Nervenärztliche Kolloquien und Vortragsveranstaltungen des Neurozentrums

des Universitätsklinikums des Saarlandes


Hörsaal des Neurozentrums, Geb. 90

26.10.2016

16.30 Uhr

402. Homburger Nervenärztlichen Colloquium:

„Neue Entwicklungen in der psychotherapeutischen Behandlung chronischer Depressionen“

 

Prof. Dr. med. Claus Normann
Geschäftsführender Oberarzt der
Klinik für Psychiatrie
und Psychotherapie
Universitätsklinikum Freiburg

Einladung als pdf

 

 

13.07.2016

15.30 Uhr

Update Schizophrenietherapie: Versorgung und Prävention mit Antipsychotika bei schizophrenen Patienten

Einladung als pdf

 

 

27.04.2016

16.30 Uhr

398. Homburger Nervenärztlichen Colloquium:

„Concentratio, non dosis facit venenum“

 

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Ekkehard Haen
Leiter der klinischen Pharmakologie

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Universität Regensburg

Einladung als pdf

 

 

02.03.2016

16.30 Uhr

396. Homburger Nervenärztlichen Colloquium:

„Depressionen im Rahmen der Schizophrenie“


Dr. med. Susanne Englisch
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim

Einladung als pdf

 

 

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Universitätsklinikum des Saarlandes

Direktor:
Prof. Dr. med. M. Riemenschneider

Kirrberger Straße 100
D-66421 Homburg/Saar

 

Direktionssekretariat
Frau N. Dumont

Tel.: 06841/16-24202

Fax: 06841/16-24270

 

Ambulanz

Tel.: 06841/16-24210

Privatambulanz

Tel.: 06841/16-24202

Für Notfälle außerhalb der Sprechstunde

Tel.: 06841/16-24100

Anmeldung stationäre Patientenaufnahme

Tel.: 06841/16-24100

 

 

Startseite der Klinik