Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Leitung: Prof. Dr. med. Matthias Riemenschneider
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Neurologie und Psychiatrie >> Psychiatrie >> Stellenangebote >> Facharzt Psychiatrie/Neurologie

 

Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie oder Neurologie (m/w)

 

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikum des Saarlandes - Direktor Herr Prof. Dr. Riemenschneider - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder Neurologie (m/w) bzw. Ärzte in fortgeschrittener Weiterbildung und klinischer Erfahrung im Bereich dementieller Erkrankungen für die klinische Leitung einer innovativen, wissenschaftlich ambitionierten, randomisierten, einfach verblindeten klinischen Studie zur Prävention kognitiver Abbauprozesse.

 

Im Rahmen des durch das BMBF geförderten Forschungsverbundes „Prävention degenerativer Demenzen durch mentale, interaktive, individualisierte Stimulation (Prodemiis; https://www.technik-zum-menschen-bringen.de/projekte/prodemiis) werden intelligente Verfahren und Systeme entwickelt, die eine kontinuierliche Erfassung physiologischer Daten (Atmung, Puls, Hydrierung) und darauf basierend erstmals ein individuell optimiertes, adaptives Computer-basiertes kognitives Training in Frühstadien der Alzheimer Krankheit ermöglichen.

In einer zweiten klinischen Studie wird diese Technologie unter Verwendung verschiedener Elemente aus der Reminiszenztherapie zur kognitiven Aktivierung bei fortgeschritteneren Demenzstadien in einer Heimeinrichtung des Kooperationspartners DRK eingesetzt und im Hinblick auf eine Reduktion nicht-kognitiver Symptome, Verhaltensauffälligkeiten und der Gabe sedierender Medikamente untersucht.

 

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie ist eine international anerkannte neuropsychiatrische Forschungseinrichtung und Teil des Neurozentrums des Universitätsklinikums des Saarlandes. Enge Kooperationen in Forschung und Patientenversorgung bestehen mit den hier assoziierten Fächern, Psychosomatik, Psychoonkologie, Neurologie, Neurochirurgie, Neuroradiologie, Neuropathologie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Forensische Psychiatrie und dem Institut für Medizinische und Klinische Psychologie. Schwerpunkte der Klinik liegen u.a. in der Früherkennung und Behandlung von Demenzerkrankungen, Psychosen, depressiven Störungen, Suchterkrankungen bei komorbiden psychiatrischen Störungen. Aktuell werden an der Klinik etwa 150 voll- und teilstationäre Plätze betrieben. Im Rahmen der Weiterentwicklung der Klinik werden aktuell neue Therapieangebote und Versorgungskonzepte etabliert.

 

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Planung und Aufbau eines multidisziplinären Teams zur Durchführung des Forschungsprojektes
  • Planung und klinische Leitung der wissenschaftlichen klinischen Studie
  • Erhebung und Analyse der klinischen Daten, Präsentation der Ergebnisse auf wissenschaftlichen Tagungen und Publikation in internationalen Zeitschriften

 

Unsere Erwartungen an Sie

  • Facharzt für Psychiatrie und/oder Neurologie, bzw. Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung
  • Klinische Erfahrung bei neurodegenerativen Erkrankungen, Interesse an klinischer Forschung
  • Kenntnisse in statistischen Methoden und experimentellen Designs
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse


Wir bieten eine interessante und verantwortungsvolle Position zur Durchführung eines klinisch sehr relevanten Forschungsprojekts in einer etablierten Forschungseinrichtung, sowie Vergütung nach TV-L (Ärzte) und die damit verbundenen Sozialleistungen nach den tariflichen Regelungen des Öffentlichen Dienstes, inklusive einer Zusatzversorgung über die VBL. Die Mithilfe bei der Planung und Umsetzung des Projektes bietet besondere Gestaltungsmöglichkeiten. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion bzw. Habilitation. Weiterhin besteht die Möglichkeit der anteiligen Beschäftigung in einer klinischen Position.

 

Fragen beantwortet Herr Prof. Dr. med. Riemenschneider gerne unter 06841/16-24202 oder E-Mail: sekretariat.psychiatrie @uks.eu

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Universitätsklinikum des Saarlandes

Direktor:
Prof. Dr. med. M. Riemenschneider

Kirrberger Straße 100
D-66421 Homburg/Saar

 

Direktionssekretariat
Frau N. Dumont

Tel.: 06841/16-24202

Fax: 06841/16-24270

 

Ambulanz

Tel.: 06841/16-24210

Privatambulanz

Tel.: 06841/16-24202

Für Notfälle außerhalb der Sprechstunde

Tel.: 06841/16-24100

Anmeldung stationäre Patientenaufnahme

Tel.: 06841/16-24100

 

 

Startseite der Klinik