Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Leitung: Prof. Dr. med. Matthias Riemenschneider
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Neurologie und Psychiatrie >> Psychiatrie >> Patienteninfo >> Einladung zur Gruppe für Angehörige psychisch Erkrankter

Wenn ein Familienmitglied psychisch krank ist, dann sind die Angehörigen oft großen Belastungen ausgesetzt.

Verständlicherweise besteht bei vielen Angehörigen der Wunsch nach mehr Informationen über die Hintergründe der Erkrankung und die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten (Medikamente, Psychotherapie etc.).

Trotz Gesprächen mit den behandelnden Ärzten während des Klinikaufenthalts bleibt bei vielen Angehörigen der Wunsch, sich darüber hinaus zu informieren und sich auszutauschen.

 

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des UKS bietet allen Interessierten die Möglichkeit, an einer ärztlich und psychologisch geleiteten Informationsgruppe teilzunehmen. In der Gruppe soll über die verschiedenen Erkrankungen (u.a. Depression, Psychose), die jeweiligen Behandlungsmöglichkeiten, Informationen zur Rückfallvermeidung, Hilfen im Umgang mit den Erkrankten und die eigenen Möglichkeiten zur Bewältigung und Entlastung gesprochen werden.

Weiterhin soll Raum für Sorgen und aktuelle Probleme sowie für Erfahrungsaustausch geboten werden.

 

Aus klinischer Erfahrung wissen wir, dass sich Angehörigengruppen positiv auf den Genesungsverlauf auswirken und den Umgang mit den Erkrankten erleichtern können. Auch in zahlreichen Untersuchungen konnte der positive Effekt von Angehörigengruppen auf den Gesundungsprozess nachgewiesen werden.

 

Diese Informationen als Flyer.

 

 

Adressen / Internet-Links

Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V.

Oppelner Straße 130

53119 Bonn

Tel.: (0228) 71002400

web: www.bapk.de

 

Kontakt– und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland

Futterstraße 27

66111 Saarbrücken

Tel.: (0681) 9602130

web: www.selbsthilfe-saar.de

 

Selbsthilfegruppe für Angehörige von psychisch erkrankten Menschen

c/o Psychosoziale Projekte (PSP)

Goethestraße 2

66424 Homburg

Tel.: (06841) 93430

web: www.psp-homburg.de

 

Saarländisches Bündnis gegen Depression

Futterstraße 27

66111 Saarbrücken

Tel.: (0681) 4031067

web: www.depression-saarland.de

 

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde

web: www.dgppn.de

 

Literaturhinweise

 

Martin Hautzinger (2017); Ratgeber Depression: Information für Betroffene und Angehörige

Hogrefe Verlag

Guy Bodenmann (2009); Depression und Partnerschaft. Hintergründe und Hilfen

Huber Verlag

Rose Riecke-Niklewski (2016); Depressionen überwinden: Niemals aufgeben

Stiftung Warentest Verlag

Josef Bäuml (2008); Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis. Ein Ratgeber für Patienten und Angehörige

Springer Verlag

Thomas Bock (2013); Basiswissen: Umgang mit psychotischen Patienten

Psychiatrie Verlag

Heinz Häfner (2017); Das Rätsel Schizophrenie. Eine Krankheit wird entschlüsselt

C.H.Beck Verlag

 

Termine 2019:

 

08.01.2019

22.01.2019

05.02.2019

19.02.2019

05.03.2019

19.03.2019

02.04.2019

16.04.2019

30.04.2019

14.05.2019

28.05.2019

11.06.2019

25.06.2019

 

09.07.2019

23.07.2019

06.08.2019

20.08.2019

03.09.2019

17.09.2019

01.10.2019

15.10.2019

29.10.2019

12.11.2019

26.11.2019

10.12.2019

 

 

Die Angehörigengruppe findet vierzehntägig dienstags

von 17.15 Uhr bis 18.15 Uhr statt.

Gebäude 90

Gruppenraum NP-02 (EG)

 

 

Kontaktadresse

 

Universitätsklinikum des Saarlandes
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Gebäude 90

66421 Homburg/Saar

 

Ansprechpartner:

 

M. Wittemann, Dipl.-Psychologin

Tel.: 06841 /16 - 33260

E-Mail:

 

Dr. D. Ramelli, Dipl.-Psychologin

Tel.: 06841 /16 - 24242

E-Mail:

 

B. Wunderlich, Dipl.-Psychologin

Tel.: 06841 / 16 - 24281

E-Mail: birgit.wunderlich@uks.eu

 

Verantwortlich:  M.Wittemann

Stand:        01/2019

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Universitätsklinikum des Saarlandes

Direktor:
Prof. Dr. med. M. Riemenschneider

Kirrberger Straße 100
D-66421 Homburg/Saar

 

Direktionssekretariat
Frau N. Dumont

Tel.: 06841/16-24202

Fax: 06841/16-24270

 

Ambulanz

Tel.: 06841/16-24210

Privatambulanz

Tel.: 06841/16-24202

Für Notfälle außerhalb der Sprechstunde

Tel.: 06841/16-24100

Anmeldung stationäre Patientenaufnahme

Tel.: 06841/16-24100

 

 

Startseite der Klinik