Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Kommissarische Leitung: Prof. Dr. Alessandro Bozzato
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> HNO >> Cochlear Implant Centrum




...............

Wichtige information zum Coronavirus - CIC

 

Das Cochlear Implant Centrum des Saarlandes beobachtet die Entwicklungen rund um die Ausbreitung von COVID-19 sehr genau und stellt bei allen Entscheidungen die Gesundheit ihrer Patienten und Mitarbeiter in den Mittelpunkt.

 

Aus diesem Grund bitten wir alle Patienten, bei denen Infektions- bzw. Erkältungssymptome vorliegen, ihren Termin im CIC zu verschieben. Wir bitten darum, den Termin zu verschieben.

 

Bitte melden Sie sich in solchen Fällen entweder telefonisch unter 06841 – 1627382 oder per Email unter cic-saarland @uks.eu.

Unsere Mitarbeiterinnen nehmen Ihre Stornierung gerne entgegen und vereinbaren einen
neuen Termin mit Ihnen.

 

Wir danken für Ihr Verständnis!

Schrittweise Wiederaufnahme des Therapiebetriebes

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Patienten,


Ab 04. Mai 2020 stehen wir Ihnen mit reduzierten Kapazitäten wieder für persönliche Rehabilitations- bzw. Kontrolltermine zur Verfügung.

 

Bitte beachten Sie folgende Schutzmaßnahmen:

  • Wenn möglich, kommen Sie alleine zu Ihrem Termin. Sollten Sie eine Begleitung benötigen, ist  maximal 1 Person zugelassen.
  • Bitte kommen Sie pünktlich zu Ihrem Termin. Lange Wartezeiten bzw. Aufenthaltszeiten müssen vermieden werden.
  • Alle Patienten und Besucher werden dringend gebeten, Mundschutz zu tragen. Sofern Sie keinen Mundschutz zur Verfügung haben, stellen wir Ihnen gerne einen Einwegmundschutz zur Verfügung.
  • Bitte achten Sie beim Betreten des CIC auf den Mindestabstand und desinfizieren sich die Hände. Anschließend nimmt Sie Ihr/e Therapeut/-in in Empfang und begleitet Sie in den Therapieraum / Wartebereich.
  • Unsere Mitarbeiter befolgen jeweils die aktuellen Hygiene- und Sicherheitsvorschriften des Universitätsklinikums des Saarlandes.

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir weiterhin keine Patienten mit schweren chronischen Erkrankungen oder Krankheitssymptomen wie Halsschmerzen, Husten und/oder Fieber behandeln können. Auch ist eine Behandlung nicht möglich, wenn Sie in Kontakt mit einer an Corona erkrankten Person stehen. Sollten Sie selbst bereits eine Corona-Infektion überstanden haben, teilen Sie es uns bitte mit.

 

Sofern die gesundheitspolitischen Vorgaben es zulassen, planen wir schnellstmöglich die Wiederaufnahme des kompletten Betriebes. Wir informieren Sie dazu so bald wie möglich!

 

Für Fragen oder Terminvereinbarungen melden Sie sich bitte entweder telefonisch unter Tel.  06841-1627382, per Fax. 06841-1627300 oder per Mail unter cic-saarland@uks.eu.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Team des CIC

 

8. Homburger Hörtag

Wichtiger Hinweis! Bedingt durch die aktuelle Corona Virus Lage in Deutschland, wurde die Veranstaltung auf den 26.06.2020 zu gleichen Uhrzeiten verlegt. Der Termin am 04.03.2020 findet nicht statt.

Weitere Informationen finden Sie HIER
in unserem Programmheft.

Aktuelles