Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Vogt
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Hautklinik >> Wir über uns >> Operative Dermatologie >> Etablierte OP-Techniken

Etablierte OP-Techniken

  • Exzisionen, serielle Exzisionen
  • Dehnungsplastiken
  • Verschiebe-, Rotations-, Transpositions-, Lappenplastiken
  • Freie Transplantate (Vollhaut-, Spalthauttransplantat, Meshgraft, Reverdinplastik)
  • Mikrografische Chirurgie (histographisch kontrollierte Chirurgie) bei bösartigen Tumoren besonders im Kopf-Hals-Bereich
  • Sentinel-Lymphknoten-Exstirpation bei malignem Melanom, Merkelzell-Karzinomen und ausgesuchten Plattenepithelkarzinomen
  • Spezielle Nahttechniken unter ästhetisch-korrektiver Ausrichtung
  • Dermabrasion, Rhinoshave
  • Axilla-Kürettagen (Hyperhidrose-Chirurgie)
  • Ulcusdeckungen
  • Elektrochirurgie, Kryochirurgie
  • Nagelplastiken
  • Photodynamische Therapie (PDT)