Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Vogt
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Hautklinik >> Wir über uns >> Dermatopathologie >> Leistungen & Routinediagnostik

Unsere Leistungen

  • Konventionelle Dermatohistologie mit allen gängigen Spezialfärbungen
  • Standardisierte automatisierte Immunhistochemie
  • Immunfluoreszenz-Untersuchungen (direkte & indirekte IF & Split skin Diagnostik)
  • Mikrographisch kontrollierte Chirurgie
  • Schnellschnitt-/Kryodiagnostik
  • Molekularbiologische Techniken in der Lymphom- und Erregerdiagnostik in Kooperation mit dem Institut für molekulare Pathologie, Regensburg

Routinediagnostik

  • von gutartigen & bösartigen Tumoren inkl. kutaner Lymphome und melanozytärer Tumoren
  • Differenzierung entzündlicher Hauterkrankungen
  • Diagnostik kutaner Autoimmunerkrankungen & infektiöser Hauterkrankungen
  • Dermatologische Lymphknotenpathologie/Schildwächterlymphknoten-Untersuchungen
  • Diagnostik vernarbender & nicht-vernarbender Alopezien/ Haarbodenpathologie einschließlich der trichologischen Diagnostik (Trichogramme, Haarschaftanalyse mittels Imprint-Technik etc.)