Hinweis - Diese Webseite verwendet technisch notwendige Cookies. Durch Klicken auf "OK" wird ein zusätzlicher Cookie gesetzt, damit dieser Hinweistext nicht erneut erscheint. Weitere Informationen
OK
Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Lehre
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Lehre >> Humanmedizin >> 2. Studienabschnitt >> Nachteilsausgleich Studierende mit Kind

Nachteilsausgleich für Studierende mit Kind

Für Studierende mit Kind besteht die Möglichkeit den Stundenplan im klinischen Studienabschnitt anzupassen d.h. Studierende mit Kind dürfen Veranstaltungen vorziehen und wie jeder andere Studierende auch nachholen. Selbstverständlich haben beim Vorziehen/ Nachholen Studierende im Regelsemester Vorrang. Außerdem können Sie Wünsche zu Gruppen äußern. Die Institute und Kliniken sind gehalten diesen nach Möglichkeit nachzukommen.

 

Der Nachteilsausgleich wird nur auf Antrag gewährt. Bitte kommen Sie mit dem ausgefüllten Formular und den entsprechenden Nachweisdokumenten im Original in das Studiendekanat. Die Nachweisdokumente verbleiben selbstverständlich bei Ihnen.

 

Antrag zum Nachteilsaugleich