Hinweis - Diese Webseite verwendet technisch notwendige Cookies. Durch Klicken auf "OK" wird ein zusätzlicher Cookie gesetzt, damit dieser Hinweistext nicht erneut erscheint. Weitere Informationen
OK
Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde
Leitung: Prof. Dr. med. dent. Matthias Hannig
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> ZMK >> Zahnerhaltung >> Forschung >> Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte

  • Intraorale Bioadhäsionsprozesse, Grenzflächenphänomene und - Biofilmbildung (Pellikelbildung und bakterielle Adhärenz auf der Zahnoberfläche und dentalen Biomaterialien)
  • Modifikation der intraoralen Biofilmbildung (anti-adhäsive Oberflächenbeschichtung, protektive Eigenschaften von Speichelproteinen, bioinspiriertes Biofilmmanagement)
  • Klinische Studien zur parodontalen Regeneration
  • Interaktion zwischen Parodontopathien und systemischen Erkrankungen
  • Anwendung von physikalischem Plasma (Plasma Jet) auf Schmelz- und Dentinoberflächen sowie alloplastischen Werkstoffen und dessen Auswirkung auf die Biofilmbildung
  • Restaurative Kariestherapie (Untersuchung von Amalgamersatzstoffen und Adhäsivsystemen)
  • Charakterisierung dentaler Biomaterialien (physikalische Eigenschaften, chemische Eigenschaften, Abriebfestigkeit, Langlebigkeit, Dichtigkeit, etc.)

TEM-Bild

REM-Bild

CLSM-Bild