Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Kieferorthopädie
Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. dent. Jörg Lisson, M.Sc.
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> ZMK >> Kieferorthopädie >> Infos zur Fort-/Weiterbildung >> Bewerbung KFO

Bewerbung auf eine Weiterbildungsstelle am UKS in Homburg/Saar

Wenn Sie sich für eine Weiterbildungsstelle zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie am UKS bewerben möchten bedenken Sie bitte, dass im Saarland seit dem 02.08.2018 eine zahnärztliche Vorbereitungszeit von einem Jahr vor der dreijährigen kieferorthopädischen Weiterbildung erforderlich ist. Nähere Informationen hierzu und zum Anerkennungsverfahren zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie im Saarland erhalten Sie bei der

Ärztekammer des Saarlandes - Abt. Zahnärzte, Puccinistraße 2, 66111 Saarbrücken

Bewerbungen sind elektronisch vorzulegen. Bitte sehen Sie von Anrufen zu Weiterbildungsstellen ab, Fragen hierzu werden nicht beantwortet. Bewerben Sie sich bei Interesse mit den üblichen Unterlagen in Form einer PDF-Datei bei

Univ.-Prof. Dr. Jörg Lisson, M.Sc.
UKS - Klinik für Kieferorthopädie
Gebäude 56

Kirrberger Str. 100
D-66424 Homburg.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich das Bewerberportal des UKS. Sie finden dieses unter der Adresse

https://bewerbung-uks.eu/aerztlicherdienst/

Nach dem Klick auf "Stellenangebote Ärzte" finden Sie die Möglichkeit zur Einreichung einer Initiativbewerbung.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung (NUR PDF, NICHT Word) auch per Email an bewerbung(at)uks.eu senden.Die Bearbeitung erfolgt gegenüber dem Bewerberportal deutlich verzögert.

Bewerbungen an andere Emailadressen werden grundsätzlich ignoriert und gelöscht.

Unaufgefordert auf dem Postweg eingesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet, sofern kein vorfrankierter und adressierter Rückumschlag beiliegt.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

Aufgrund der Vorgaben des Bewerbermanagements erhalten Sie auf Ihre Bewerbung keine Absage, sofern an Ihrer Bewerbung kein Interesse besteht. Die Bewerbung bleibt jedoch im System.