Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Innere Medizin IV - Nieren- und Hochdruckkrankheiten
Leitung: Prof. Dr. Danilo Fliser
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Medizinische Kliniken >> Innere Medizin IV >> Lehre >> HOM-KIT >> HOM-KIT-Clinic: klinischer Studienabschnitt

HOM-KIT-Clinic: klinischer Studienabschnitt

 

Arzt Kostenloses Stock Bild - Public Domain Pictures

 

 

Um was geht es?

 

HOM-KIT-Clinic ist ein Praxis bezogenes Training in ärztlicher Interaktion & Gesprächsführung mittels Einsatzes von Simulationspatienten und Simulationsangehörigen (Schauspieler), ergänzt durch Informationen zum Thema Kommunikation und Infos zu verschiedenen Krankheitsbildern.

 

Hier könnt ihr unter realistischen Bedingung kommunikative und interaktive Fertigkeiten üben, die ihr im eurem ärztlichen Berufsleben benötigt.

 

 

Wie ist HOM-KIT-Clinic aufgebaut?

 

HOM-KIT-Clinic ist modular aufgebaut und besteht zurzeit aus den folgenden Kursen:

 

- HOM-KIT-Clinic Themen-Kurs I: "Lass uns das klären" - Kompetenzen zur Bewältigung von herausfordernden Gesprächssituationen und Interaktionen

 

- HOM-KIT-Clinic Themen-Kurs II: "Bad News" - Kompetenzen zur Mitteilung schwerwiegender Diagnosen & Überbringung der Todesnachricht

 

- HOM-KIT-Clinic Themen-Kurs III: "Schmerz lass nach" - Kompetenzen zur Durchführung einer Schmerz-Anamnese im Zusammenhang mit dem Beratungsbedarf von Patient*Innen mit Schmerzsyndromen

 

- HOM-KIT-Clinic Themen-Kurs IV:"Lets talk about sex" - Kompetenzen zur Durchführung einer Sexualanamnese im Zusammenhang mit dem Beratungsbedarf von Patient*Innen zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen

 

- HOM-KIT-Clinic Themen-Kurs V: "Video-Sprechstunde" - Kompetenzen zur Durchführung einer Video-Sprechstunde (Online-Format)

 

 

Wahlpflichtfach HOM-KIT-Clinic

 

HOM-KIT-Clinic ist als Wahlpflichtfach für den klinischen Studienabschnitt & das Praktische Jahr anerkannt.

 

HOM-KIT-Clinic als Wahlfach bedeutet, dass man an mindestens an verschiedenen HOM-KIT-Clinic Kursen zur ärztlichen Gesprächsführung & Interaktion im Umfang von insgesamt 18 UE teilnimmt.

 

Zum Scheinerwerb muss des Weiteren eine praktische Prüfung (OSCE) absolviert werden, bei der ebenfalls Simulationspatienten & -Angehörige  zum Einsatz kommen und Fertigkeiten zur ärztlichen Gesprächsführung mittels standardisierter Instrumente (CCOG u. KEK) überprüft werden.

 

Die verschiedenen HOM-KIT-Clinic Kurse können in beliebiger Reihenfolge besucht werden.

 

 

Wichtig zu wissen

 

Selbstverständlich könnt Ihr an allen HOM-KIT-Clinic Themen-Kursen auch teilnehmen, falls   kein Wahlpflichtschein angestrebt wird - in diesem Fall bekommt Ihr eine detaillierte Teilnahmebescheinigung.

HOM-KIT Ansprechpartner

Dipl.-Psych.
D'Amelio
, Roberto
06841/16-15850