Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie
Leitung: Prof. Dr. Michael Zemlin
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Kinder- und Jugendmedizin >> Klinik für Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie >> Patienteninformationen >> Spezialsprechstunden >> Mukoviszidose

Mukoviszidose

Mukoviszidose oder zystische Fibrose (CF) ist die häufigste erbliche Stoffwechsel- und Lungenerkrankung. In Deutschland leben etwa 8.000 Betroffene und jedes Jahr kommen rund 200 Kinder mit Mukoviszidose zur Welt.


Seit 2016 ist die Mukoviszidose im deutschen Neugeborenenscreening integriert und die Diagnose erfolgt im Optimalfall wenige Wochen nach der Geburt.


Infolge eines Gendefektes (defekter Ionenkanal, sog. CFTR) wird in vielen Organen des Körpers ein sehr zäher Schleim produziert. Betroffen von der Erkrankung sind viele Organe, allen voran Bauchspeicheldrüse und Darm mit Verdauungsproblemen, Untergewicht und Gedeihstörung und die Lunge mit häufigeren und teils schweren bakteriellen Infektionen.


Die Aufgabe der CF Ambulanz ist die regelmäßige Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Mukoviszidose vom Neugeborenenalter bis zum Erwachsenenalter. Sie erfolgt multidisziplinär zwischen Ärzten, Pflegekräften, Physiotherapeuten, Ernährungsberatern und Psychologen.


Leistungen:

  • Umfassende Betreuung der Mukoviszidose-Patienten nach den Vorgaben des Gemeinsamen Bundesauschusses
  • Pilocarpin-Iontophorese mit Messung der Chlorid-Konzentration im Schweiß als „Goldstandard“ zur Diagnostik der Mukoviszidose
  • Lungenfunktions-Diagnostik inklusive Bodyplethysmographie

 

Sprechstundenzeiten der Ambulanz: Montag, Dienstag und Freitag jeweils von 08:00 – 12:00 Uhr, Montag 13:00 – 15:00 Uhr


Leiterin Mukoviszidose-Ambulanz: Michaela Schiller
Ärztliche Mitarbeiter: Herr Dr. med. Paul Hoffmann
Ernährungsberatung: Frau Bärbel Palm
Psychologische Betreuung: Frau Doris Leitner
Iontophorese: Frau Gudrun Sternfeld

 

Terminvergabe: Montag bis Freitag 08.30 – 12.00 Uhr unter 06841/16-28343


Wir arbeiten eng zusammen mit dem Mukoviszidose e.V., Regionalgruppe Saar-Pfalz , der zahlreiche Fachinformationen und persönliche Betreuungsangebote bereit hält.