Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
Direktorin: Prof. Dr. Eva Möhler
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Kinder- und Jugendmedizin >> Kinder- und Jugendpsychiatrie >> Ambulanz und Spezialsprechstunden >> Spezialambulanz für Hyperkinetische und Aufmerksamkeitsstörungen

Spezialambulanz für Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) – was ist das?
Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung ist die mit am häufigsten diagnostizierte Erkrankung im Kindes- und Jugendalter. Ca. 5% der Kinder- und Jugendlichen sind betroffen. Unaufmerksamkeit, Hyperaktivität und Impulsivität sind die vorherrschenden Symptome. ADHS verursacht bedeutsame Beeinträchtigungen im Alltag, in der Schule, im familiären Umfeld und in der Freizeit. Häufig sind weitere Erkrankungen wie beispielsweise Störungen des Sozialverhaltens oder Teilleistungsstörungen vorhanden.

Nach Diagnosestellung werden je nach Behandlungsbedarf folgende Therapiebausteine angeboten:

  • Vermittlung von Informationen über die Erkrankung für die Eltern und die betroffenen Kinder/Jugendlichen
  • Verhaltenstherapeutische Behandlung
  • Medikamentöse Behandlung


Spezialambulanz für Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Leitung
OÄ Fr. Oriana Clasen
Kontakt
Klinik für Kinder- und Jugend-
psychiatrie, Psychosomatik
und Psychotherapie
Spezialambulanz für
Aufmerksamkeitsdefizit-/
Hyperaktivitätsstörungen (ADHS)
Geb. 68, 2. Stock, D - 66421 Homburg
Telefon 0 68 41 - 16 - 2 42 33
Telefax 0 68 41 - 16 - 2 43 33
E-Mail sekretariat.kjp @uks.eu
Sprechzeiten
Mo - Fr von 8:00 bis 15:30 Uhr

Kontakt, Aufnahme und Notfälle

Alle Patienten, unabhängig vom Wohnort, erhalten einen Ersttermin in unserer Ambulanz. Eine Aufnahme in der Tagesklinik oder auf Station ist erst nach ambulanter Vorstellung möglich.

Notfälle

Montags bis Freitags
von 8:00 - 16:30 Uhr

Telefon 0 68 41 - 16 - 2 42 33 oder
Telefon 0 68 41 - 16 - 2 41 00
Nach 16:30 Uhr und am Wochenende

Telefon 0 68 41 - 16 - 2 41 00

Eine Notfallversorgung (Behandlung am gleichen Tag, ggf. mit stationärer Aufnahme) ist nur möglich für Kinder und Jugendliche mit erstem Wohnsitz im Saarpfalz-Kreis oder im Kreis Neunkirchen.

Der Weg zur Klinik

Mit dem Routenplaner
finden Sie schnell zu uns
ins Klinikum: Klicken Sie hier

Lageplan


(benötigt Acrobat Reader)