Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene
Leitung: Prof. Dr. Dr. Sören Becker
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Infektionsmedizin >> Medizinische Mikrobiologie und Hygiene >> Reise- und tropenmedizinische Sprechstunde

Bildnachweise: Institut für Medizinische Mikrobiologie & Hygiene / www.freepik.com

COVID-19-Test Kurzinformation

Wenn Sie einen COVID-19-Test buchen möchten, folgen sie bitte dem Online-Tool unter dem Punkt "Online-Terminvergabe" oder den Informationen zum COVID-19-Test auf der linken Seite. Sollten Sie Ihren Wunschtermin nicht buchen können, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail unter reisemedizin @uks.eu . Sie erhalten im Regelfall arbeitstäglich eine Antwort.

Umfassende Beratung und Vorbereitung in unserer Reise-/Tropenmedizin-Sprechstunde

Sie planen eine Reise? Sie werden bald für eine längere Zeit ins Ausland ziehen?
Sie freuen sich auf einen eindrucksvollen Urlaub oder eine abenteuerliche Rucksackreise?

Um eine Reise unbeschwert und ohne Erkrankung genießen zu können, ist es gerade bei Fernreisen wichtig, vorbeugende Maßnahmen zu treffen. Eine solche umfassende Beratung und Reisevorbereitung bieten wir Ihnen in unserer reise- und tropenmedizinischen Sprechstunde. Wir beraten Sie ausführlich und länderspezifisch für alle Länder der Welt zu  reisemedizinischen Fragen und halten darüber hinaus regelmäßig alle reisemedizinisch relevanten Impfstoffe vor, sodass bei Bedarf alle vorbeugenden Maßnahmen sofort vor Ort umgesetzt werden können. Wir führen selbstverständlich auch eine ausführliche Beratung zum Schutz vor Malaria und anderen Tropenerkrankungen durch und informieren umfassend über das medizinisch korrekte Verhalten bei Reisen in Gebiete mit erhöhten Gesundheitsrisiken durch unser speziell geschultes Personal (z.B. Gefährdung durch Straßenverkehr, Reisen in großer Höhe, Schutz vor Schlangen, Skorpionen und anderen giftigen Tieren).

 

Sie waren bereits auf einer Reise im Ausland und fühlen sich nun krank?
Sie leiden unter Fieber, Haut­ausschlag oder Durchfall?

Trotz optimal durchgeführter Schutzmaßnahmen ist ein 100%-iger Schutz vor Erkrankungen bei Reisen in den Tropen und Subtropen nicht immer möglich. Sollten sie sich nach dem Urlaub krank fühlen, kümmern wir uns gerne um Sie.

 

Sie werden aus beruflichen Gründen für eine längere Zeit im Ausland leben?

Falls Sie oder Ihr Arbeitgeber ein ärztliches Gutachten vor Ihrem Einsatz in den Tropen oder Subtropen wünschen, so beraten wir Sie ausführlich und erstellen auch dieses gerne (sogenannte „Tropentauglichkeitsuntersuchung“).


Welche Kosten entstehen durch eine Beratung?

Für die Inanspruchnahme der vorbeugenden reisemedizinischen Leistungen besteht kein gesetzlicher  Krankenversicherungsschutz. Bei der Inanspruchnahme dieser Leistungen ist der Patient als Selbstzahler zur Entrichtung des Entgelts verpflichtet. Bitte prüfen Sie, ob Ihre private Krankenversicherung, Beihilfe oder Ihre gesetzliche  Krankenversicherung diese Kosten eventuell deckt.

 

Sie wollen als Freiwilliger an dem Projekt weltwärts teilnehmen? Oder Sie haben bereits teilgenommen und möchten eine Nachsorgeuntersuchung durchführen lassen?

Gerne beraten wir Sie vor der Ausreise hinsichtlich der notwendigen Impfungen und sinnvoller Prophylaxe-Maßnahmen. Aufgrund der vorliegenden Qualifikation im Bereich Tropenmedizin dürfen wir Ihnen die benötigten Bescheinigungen für die Entsendeorganisation ausstellen. Auch nach einer Rückkehr aus dem Ausland können Sie gerne für eine Nachsorgeuntersuchung zu uns kommen.

Kontakt und Sprechstunde

Universitätsklinikum
des Saarlandes

Institut für Medizinische
Mikrobiologie & Hygiene

Ambulanz für Reise- und
Tropenmedizin am UKS

Gebäude 41 (IMED)
Ebene 0
D - 66421 Homburg

 

Sprechstunde nach vorheriger Terminvereinbarung (siehe unten).

Terminvergabe

Für sämtliche reise- und tropenmedizinische Fragen vor oder nach einem Auslandsaufenthalt können Sie selbst rund um die Uhr an jedem Tag des Jahres einen für Sie passenden Termin über unseren Online-Service buchen. Der Termin wird Ihnen sofort und ohne Wartezeit bestätigt. Bitte melden Sie sich am vereinbarten Termin am Informationsschalter in Gebäude 41 (IMED), Ebene 0, an.

 

 

Weiter zur Online-Terminvergabe


Bei darüber hinaus gehen­den Fragen können Sie uns auch gerne per Email (reisemedizin@uks.eu) kontaktieren.