Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie
Leitung: Prof. Dr. Tim Pohlemann
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Chirurgie >> Unfallchirurgie >> Lehre >> Angebote für Studierende

Angebote für Studierende

"Playground für zukünftige Knochendocs"

Der Kurs fällt für das Sommersemester 2020 aus!

 

Trauma Evaluation and Management - Germany (TEAM G)

Trauma Evaluation and Management - Germany (TEAM G)-Kurs für Studierende über Praxis

und Theorie der Prioritäten-orientierten Schwerverletztenversorgung im Schockraum

Dozenten: Dr. P. Mörsdorf

 

Information:

Das Trauma Evaluation and Management Germany (TEAM G) Programm bietet Medizinstudenten

analog zu den für Ärzte essentiellem ATLS©-Konzept eine Übersicht über den Zweck

und die Konzepte des initialen Managements von verletzten Patienten und vermittelt

Verständnisgrundlagen der Traumaversorgung.

 

Hierzu gehören:

  • Schnelle und akkurate Einschätzung des Zustandes des Patienten
  • Rettung, Stabilisierung und Überwachung, angelehnt an die medizinischen Prioritäten.
  • Vorbereitung der Verlegung von Patienten, die einer komplexeren Versorgung bedürfen.

 

Anmeldung:

Termine werden je nach Anmeldungen festgelegt.

Prinzipiell können 1-2 Kurse mit je 12 Studierenden pro Semester angeboten werden.

Kontakt

Liebe Studierende,
sollten Sie über die hier angebotenen
Informationen hinaus noch Fragen
haben, wenden Sie sich bitte an

Susanne Hein

 

Telefon:

06841-16 31502

 

Postfach Nr. 29

(Gelbe Postfächer in der Chirurgie, EG, in der Nähe der Chirurgie Pforte)