Hinweis - Diese Webseite verwendet technisch notwendige Cookies. Durch Klicken auf "OK" wird ein zusätzlicher Cookie gesetzt, damit dieser Hinweistext nicht erneut erscheint. Weitere Informationen
OK
Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Institut für Klinische Hämostaseologie und Transfusionsmedizin
Leitung: Prof. Dr. Hermann Eichler
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Chirurgie >> Hämostaseologie >> Infos für Blutspender >> Infos zur Blutspende >> Wer braucht mein Blut?

Wer braucht mein Blut?

Häufig wird angenommen, Unfallopfer und Patienten mit Operationen benötigten den größten Teil an Blutspenden. Tatsächlich werden aber ebenso viele Blutspenden für die Behandlung von schwerkranken Patienten, z.B. bei Krebs- oder Herzerkrankungen, gebraucht. Viele Krebstherapien sind zum Beispiel nur dank der modernen Transfusionsmedizin überhaupt möglich.

Für die Behandlung der meisten Patienten werden jeweils nur bestimmte Bestandteile des Blutes benötigt. Dafür wird das gespendete Blut nach der Spende in seine Bestandteile aufgetrennt. Mit einer einzigen Blutspende kann so gleich mehreren Menschen geholfen werden. Wer Blut spendet, rettet damit anderen Menschen das Leben. So einfach ist das!