Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
Leitung: Prof. Dr. med. Thomas Volk
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Anästhesiologie >> Unsere Klinik >> Schmerztherapie >> Informationen für Ärzte

Informationen für Ärzte

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

möchten Sie eine Patientin oder einen Patienten zur schmerztherapeutischen Behandlung bei uns anmelden, so bitten wir Sie um Kontaktaufnahme über unser Sekretariat (für ärztliche Anfragen Mo-Fr 8-12 Uhr).

Wir werden Ihnen anschließend den "Deutschen Schmerzfragebogen" zukommen lassen mit der Bitte, diesen vom Patienten ausgefüllt an uns zurückzusenden. Wir werden dann eine Aufnahme in unserer Ambulanz direkt mit Ihrem Patienten besprechen und einen Termin vereinbaren. Sollte aus Ihrer Sicht eine zeitkritische Behandlung, z.B. bei einem komplexen regionalen Schmerzsyndrom (CRPS), Tumorschmerz oder Herpes Zoster erforderlich sein, besprechen wir dies gerne telefonisch mit Ihnen, um das weitere Procedere abzustimmen.

 

Weiterhin stehen wir auch gern beratend für Kolleginnen und Kollegen zur Verfügung, die mit ihrer Schmerztherapie bei einem Patienten die gewünschten Ziele nicht erreichen konnten, denen die Anmeldung in einer Schmerzambulanz aber noch nicht angemessen erscheint. Auch hier können Sie gerne über unser Sekretariat einen Telefontermin vereinbaren, um im Arzt-Arzt Gespräch weitere Therapiemöglichkeiten zu besprechen.

 

 

Konsildienst innerhalb des UKS


Innerhalb des Universitätsklinikums des Saarlandes stehen wir allen Behandlern in schmerztherapeutischen Fragestellungen als Ansprechpartner zur Verfügung. Insbesondere in Fällen, bei denen eine Basisschmerztherapie nicht ausreichend ist, sind wir für die konsiliarische Mitbehandlung telefonisch oder am Patientenbett campusweit verfügbar und werden zeitnah mit den Patienten und den behandelnden Stationsärzten ein individuelles Therapiekonzept erstellen.



Ansprechpartner

Schmerzambulanz der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Universitätsklinikum des Saarlandes
Gebäude 57
66421 Homburg

Tel.:  06841 / 16 - 22457
Fax.: 06841 / 16 - 22401
(telefonische Erreichbarkeit: Mo - Fr jeweils 07:30 - 12:00 Uhr)

Termine nur nach Voranmeldung