Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Forensische Psychologie und Psychiatrie
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Fachrichtungen Theoretische und Klinische Medizin >> Forensische Psychologie und Psychiatrie >> Unsere Angebote >> Begutachtungen

Begutachtungen

In der folgenden Auflistung finden Sie eine Auswahl von forensisch-psychologischen/psychiatrischen Fragestellungen, die im Institut für Gerichtliche Psychologie und Psychiatrie im Rahmen von Begutachtungen durch unsere Psycholog*innen und Psychiater*innen beantwortet werden:

Strafrechtliche Fragen

  • Schuldfähigkeit
  • Reifebeurteilung bei Jugendlichen und Heranwachsenden
  • Unterbringung in der Psychiatrie / im Maßregelvollzug
  • Kriminalprognose bei psychisch kranken Straftätern (Maßregelvollzug) und Gefangenen (Strafvollzug)
  • Lockerungseignung bei untergebrachten/inhaftierten Straftätern
  • Aussagepsychologische Fragestellungen (Glaubhaftigkeit von Zeugenaussagen)

Zivilrechtliche Fragen

  • Geschäftsfähigkeit
  • Testierfähigkeit
  • Einwilligungsfähigkeit
  • Notwendigkeit einer Betreuung
  • Unterbringung in der Psychiatrie
  • Fähigkeit zur elterlichen Sorge

Sozialrechtliche Fragen

  • Arbeitsunfähigkeit
  • Berufsunfähigkeit
  • Erwerbsunfähigkeit
  • Minderung der Erwerbsfähigkeit
  • Grad der Behinderung

Entschädigungsrechtliche Fragen

  • Folgen von Traumatisierung
  • Haftungsfragen
  • Kunstfehler in der Psychiatrie und Psychotherapie

Für weitere Informationen zu den von uns angebotenen Begutachtungen wenden Sie sich gerne direkt an uns.

 

Ansprechpartnerinnen Begutachtungen

Nicole Finkler / Iris Schmitt

Tel.: 06841/16-26350 oder -26353



Institut für Gerichtliche Psychologie und Psychiatrie

Univ.-Prof. Dr. med. Wolfgang Retz

Direktor des Instituts für Gerichtliche Psychologie und Psychiatrie

Sekretariat

Tel.: 06841/16-26350

Fax: 06841/16-26335

Universitätsklinikum des Saarlandes,

Geb. 90.3, 66421 Homburg/Saar

 

Begutachtungen

Nicole Finkler / Iris Schmitt

Tel.: 06841/16-26350 oder -26353


Forensisch-Psychiatrische Ambulanz

Prof. Dr. Petra Retz-Junginger

Tel.:      06841/16-26354


ADHS-Sprechstunde

Susanne Bender

Tel.: 06841-1626331