Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Strahlenschutz
Strahlenschutzbevollmächtigte Dr. Yvonne Lorat
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Ärztliche Direktion >> Strahlenschutz >> Kurse
  • Das Universitätsklinikum des Saarlandes veranstaltet mehrere, von der Behörde genehmigte Strahlenschutzkurse nach Strahlenschutzgesetz bzw. Strahlenschutzverordnung.
  • Die Kurse gelten je nach Erfordernissen für Personen mit einer abgeschlossenen Ausbildung im medizinischen Bereich.
  • Für das Personal des Universitätsklinikums sind die Kurse kostenfrei.
  • Die Fachkunde im  Röntgen- und Strahlenschutzbereich ist alle 5 Jahre aufzufrischen.
  • Bei Überschreiten der 5-Jahresfrist empfehlen wir Rücksprache mit der zuständigen Ärztekammer zu halten.

Derzeit (Stand 03.12.2021) erfolgt die Teilnahme an allen Kursen nach der aktuell gültigen 2G Regelung des Bundeslandes Saarland.

 

Die Aktualisierungskurse im Februar, März und Dezember 2022 werden als Präsenz-Kurse angeboten.

Eine Anmeldung für Aktualisierungskurse im Fernstudium ab April 2022 ist bereits jetzt möglich.

Bei Kursen im Fernstudium erfolgt das Versenden der Unterlagen nach der Anmeldung. Das Erlernen der Kursinhalte erfolgt im Selbststudium. Die Leistungsüberprüfung ist eine klausurvorbereitende Vorlesung mit anschließender Prüfung in Präsenz.