Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Aktuelles
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Aktuelles >> Einzelansicht_News >> Aktuellesseite

Aktuellesseite

08.10.2021
AktuellesVeranstaltungen
1. Symposium des Universitären Spaltzentrums anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Klinik für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie am UKS

Am Freitag dem, 8. Oktober 2021 von 14 bis 18 Uhr, laden die Univ.-Professoren Kolja Freier und Jörg Lisson interessiertes medizinisches Personal zu einer besonderen Fortbildungsveranstaltung zum Thema -Lippen-Kiefer-Gaumenspalten- ins Zentrale Hörsaalgebäude auf dem Homburger Campus ein (Gebäude 35). Mit der Fortbildung ist die Feier zum 50-jährigen Bestehen der Klinik für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie am UKS verbunden. Das Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) hat als das große Zentrum für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten im Südwesten Deutschlands eine jahrzehntelange Expertise in der Behandlung dieser Krankheitsbilder.

 

Lippen-Kiefer-Gaumenspalten gehören zu den häufigsten Fehlbildungen des Menschen, etwa 1 von 500 Geburten ist dabei betroffen.

 

Auch wenn die Ausprägung der Spaltbildung variieren kann – von Mikroformen der Lippe oder des Gaumens bis hin zu ausgedehnten Spaltbildungen der Gesichtsschädelknochen – benötigen alle diese Patienten eine langjährige interdisziplinäre Betreuung an spezialisierten Zentren.

 

Von besonderer Bedeutung ist hierbei auch, dass bei der Behandlung der Spaltpatienten sowohl die Fachgebiete der Medizin als auch der Zahnmedizin ihren Beitrag leisten müssen, um die Etablierung und Wahrung essentieller physiologischer Funktionen wie Sprechen, Kauen und Schlucken zu gewährleisten.

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am UKS kann nun (wieder) ein Symposium in Präsenz durchgeführt werden, um die vielen Facetten der Diagnostik und Therapie der Lippen-Kiefer-Gaumenspalten zu präsentieren.

 

Nach der Begrüßung und Einführung zur Historie der Behandlung von Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten durch Univ.-Professor Kolja Freier folgt das Grußwort zur Entwicklung der Zahnmedizin am UKS durch Univ.-Professor Matthias Hannig.

 

Univ.-Prof. Dr. med. Tim Pohlemann wird die Bedeutung der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie im Fächerkanon der schneidenden Fächer darstellen.

 

Daran schließen sich Fachvorträge zur Pränataldiagnostik, Möglichkeiten von Kieferorthopädie und Chirurgie sowie phoniatrisch-pädaudiologische Aspekte bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalten an.

Das Programm endet mit einem Imbiss und Umtrunk.

 

Weitere Informationen im Programmflyer

 

KONTAKT

Universitätsklinikum des Saarlandes

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Klinikdirektor: Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Kolja Freier

Telefon 0 68 41 - 16 - 2 4990

Telefax 0 68 41 - 16 - 2 4921

E-Mail: carina.adolf@uks.eu