Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Aktuelles
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Aktuelles >> Einzelansicht_News >> Aktuellesseite

Aktuellesseite

16.03.2020
Aktuelles
Universitätsklinikum des Saarlandes stellt Besuche zum Schutz der Patientinnen und Patienten ein – neue Einfahrtsregelungen gelten ab sofort

Wie von der Bundesregierung vorgegeben, beginnt ab heute eine Reduktion des OP-Programms und medizinisch nicht notwendige Eingriffe werden verschoben. In diesem Zusammenhang schränkt nun das UKS auch die Besuche ein, um die Gefahr vor von außen eingebrachten Infektionen zu reduzieren und bestmöglich auf die Behandlung von Covid19-Fällen vorbereitet zu sein.

 

Zum Schutz der Patientinnen und Patienten werden daher Besuche generell bis auf Weiteres eingestellt. In Ausnahmefällen (Kinder, Schwerkranke) kann von diesem Prinzip abgewichen werden.

Um diese Regelungen umzusetzen, gibt es ab sofort organisatorische Änderungen bei den Einfahrten zum Klinikgelände.

 

In der aktuellen Situation hat sich das UKS dazu entschieden, die Zahl der Besucher zum Schutz der Patientinnen und Patienten in einer weiteren Stufe zu reduzieren. Bis auf Weiteres sollen grundsätzlich keine Besuche mehr stattfinden. Den Angehörigen von Kindern und Schwerkranken soll weiterhin ein Besuch ermöglicht werden – dazu wird es Ausnahmeregelungen geben. Allerdings sollten auch hier die Besuche auf das Notwendige reduziert werden, mit maximal einem Besucher pro Tag und Patientin bzw. Patient.

 

Um diese Regelungen umsetzen und die Verkehrsströme entsprechend lenken zu können, gibt es organisatorische Änderungen bei den Einfahrtswegen. Der Hauptverkehrsstrom wird über die Haupteinfahrt ins Klinikum gelenkt, hier prüfen Mitarbeiter – gegenwärtig mit Unterstützung der Betriebsfeuerwehr –, ob eine Einfahrt ins Klinikum wirklich notwendig ist.

Auch über die Nebeneinfahrt aus Richtung Cappelallee ist ab sofort nur noch eine Einfahrt für Mitarbeiterinnen- und Mitarbeiter, Rettungsdienste u.ä. Personengruppen möglich. Die Nebeneinfahrt aus Richtung Kirrberger Straße wurde bereits am Montag, 09.03.2020, für Externe geschlossen.

Das Universitätsklinikum des Saarlandes bittet die Öffentlichkeit um Verständnis für diese Maßnahme und dankt für Ihre Unterstützung.