Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Aktuelles
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Aktuelles >> Einzelansicht_News >> Aktuellesseite

Aktuellesseite

12.03.2021
Aktuelles
45-minütige Dokumentation des SR Fernsehens über das UKS in der Pandemiephase

„Also was die hier leisten, ist unfassbar, das kann man gar nicht in Worte fassen“ – lobt Daniela Becker-Johann die Arbeit der Station M5-ICU, der Lungenintensivstation am UKS. Ihr Vater war im letzten Herbst mit einem schweren Verlauf von Covid-19 ins Universitätsklinikum des Saarlandes gekommen, wurde über Wochen am UKS behandelt und lange Zeit künstlich beatmet. Gerhard Johann geht es heute wieder besser und er kann nun über seine Erkrankung und die Zeit am UKS berichten. Er und seine Tochter sind Teil einer 45-minütigen Dokumentation des SR Fernsehens über das UKS in der Pandemiephase. Die Worte von Daniela Becker-Johann zeigen, welche wichtige Arbeit alle Beschäftigten auf dem Homburger Campus leisten und gerade im letzten Jahr geleistet haben.

Der Videojournalist Tobias Seeger hat sich für genau diese Arbeit interessiert und für den Saarländischen Rundfunk einen Blick hinter die Kulissen geworfen. Das Ergebnis seiner Dreharbeiten ist die Dokumentation „SAAR3 extra: Klinikum im Krisenmodus“, die am 11.03.2021 im Haupt-Abendprogramm des SR Fernsehens gesendet wurde und nun ein Jahr lang in der SR-Mediathek zu sehen ist. Seeger gibt einen Einblick in den Alltag der Lungenintensivstation, begleitet die Krankenhaushygiene, zeigt die umfangreichen Arbeiten der Mikrobiologie und der Virologie. Der Beitrag konzentriert sich auf ausgewählte Bereiche, berührt daneben aber viele andere: Pforte, Notaufnahme, Cafeteria – die Pandemie beeinflusst alle Arbeitsbereiche am UKS. Der Film zeigt auch die Produktion des SR Aktuellen Berichts, wo die Expertinnen und Experten des UKS regelmäßig gefragte Interviewgäste sind. Gerade in der Pandemiephase gab und gibt es großes Interesse vieler Journalistinnen und Journalisten – Saarländischer Rundfunk mit Fernsehen und Hörfunk, Saarbrücker Zeitung und das ZDF mit bundesweiter Berichterstattung und viele weitere Medien sind dabei zu nennen.

Die umfangreiche Dokumentation des SR zeigt wieder: Am UKS wird sehr gute Arbeit geleistet, mit großem Engagement und mit vollem Einsatz.