Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Lehre
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Lehre >> Humanmedizin >> 2. Studienabschnitt >> Allgemeinmedizin >> Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Publikationen

Brereton, L., Wahlster, P., Mozygemba, K., Lysdahl, K., Burns, J., Tummers, M.,  Sacchini, D., Leppert, W., Refolo, P., Chilcott, J., Ingleton, C., Gardiner, C. & Goyder, E. (2017).
Stakeholder involvement throughout HTA: an example from palliative care.
International Journal of Technology Assessment in Health Care.

 

Gisch, D. & Lange, H. (2017).

Bachelorabsolventen Pflege 2016, Teilstudie I.

Pädagogik der Gesundheitsberufe, 2, 136-145.

 

Jansky, M., Mattlinger, C., Nguyen-Tat, M., Galle, PR., Lammert, F., Jäger, J. & Wangler, J. (2017).

Abklärung von Leberwerterhöhungen in der hausärztlichen Praxis - Versorgungsrealität in Deutschland.

Deutsche Medizinische Wochenschrift (zur Publikation angenommen).

 

Lange, H. & Gisch, D. (2017).

Bachelorabsolventen Pflege 2016, Teilstudie II.

Pädagogik der Gesundheitsberufe, 2, 146-155.

 

Perleth, M., Schnell-Inderst, P., Rüther, A., Raatz, H., Kolominsky-Rabas, P., Panteli, D., Siebert, U., Berndt, N. & Wahlster, P. (2017).
Das Curriculum Health Technology Assessment (HTA), Version 2.0
GMS Health Technology Assessment 2017, Vol. 13.

 

Polus, S., Pfadenhauer, L., Brereton, L., Leppert, W., Wahlster, P., Gerhardus, A. & Rehfuess, E. (2017).
A consultation guide for assessing the applicability of health technologies - a case study.
International Journal of Technology Assessment in Health Care.

 

Wahlster, P., Brereton, L., Burns, J., Hofmann, B., Mozygemba, K., Oortwijn, W., Pfadenhauer, L., Polus, S., Rehfuess, E., Schilling, I., Van Der Wilt, G.J. & Gerhardus A. (2017).

An integrated perspective on the assessment of technologies: INTEGRATE-HTA.

International Journal of Technology Assessment in Health Care, 1-8.

 

Köllner, V., Willms, L., Müller, A., Foltin, Y., Speidel, V. & Jäger, J. (2016).

Anamnesegruppen in der ärztlichen Ausbildung.

Ärztliche Psychotherapie, 1, 33-37.

 

Lange, H. & Schäfer, D. (2016).

Zur Herausbildung eines generalistischen Berufsverständnisses.

Pädagogik der Gesundheitsberufe, 4, 40-49.

 

Jäger, J. (2015).

Schmerztherapie und Palliativmedizin in der hausärztlichen Versorgung.

Schmerztherapie, 1 (31), 44-47.

 

Schäfer, D., Renaud, D. & Riemer-Hommel, P. (2012).

Lebenslanges Lernen in der Großregion: Grenzenlose Weiterbildung für Pflegekräfte?

In Meyer, J. & Rampeltshammer, L. (Hrsg.), Grenzüberschreitendes Arbeiten in der Großregion SaarLorLux (S. 153–179). Saarbrücken: universaar.

 

Jäger, J., Köllner, V. & Graf, N. (2008).

Der OESCE (Objective Structured Clinical Examination) Allgemeinmedizin: eine kompetente praktische Prüfung nach dem Blockpraktikum.

Zeitschrift für Allgemeinmedizin, 84, 375-381.

 

Vorträge

Gisch, D. (2017).

Chronische Wunden im Saarland – Aspekte der ambulanten und stationären Pflege. Teilergebnisse der Studie „ChroWuSaar“.

Jahreskongress 2017 WUNDNETZ Saar e.V., Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Saarbrücken, 20. Mai 2017.

 

Wahlster, P., Czihal, T., Gibis, B. & Henschke, C. (2017).
Analyse steigender Fallzahlen in der ambulanten Notfallversorgung anhand von Abrechnungsdaten der KBV.
16. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung (DKVF).

 

Wahlster, P., Czihal, T., Gibis, B. & Henschke, C. (2017).
Regionale Unterschiede in der Inanspruchnahme der ambulanten Notfallversorgung.
Health Services Research Conference des Zentralinstitus für die kassenärztliche Versorgung Deutschlands (Zi).

 

Poster

Köllner, V., Willms, L., Greß, H., Jäger, J., Schöndorf, D., Wevers-Donauer, G. & Wilkens, H. (2010).

Anamnesegruppen und Prüfung – Passt das zusammen?

Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung, Bochum, 23.-25. September 2010.