Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
Leitung: Univ. Prof. Dr. med. Ch. Rübe
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Radiologie >> Strahlentherapie >> Labor für Molekulare Radioonkologie

Labor für Molekulare Radioonkologie

Das Labor untersucht die Bedeutung von strahleninduzierten DNA-Schäden sowohl in-vitro in verschiedenen Zellsystemen, als auch in-vivo in Normal- und Tumorgeweben durch die Verwendung unterschiedlicher Mausmodelle bzw. die Analyse menschlicher Gewebeproben. Das zentrale Ziel ist ein besseres Verständnis der Entstehung und Reparatur von strahlenbiologisch bedeutsamen DNA-Schäden und ihre zellulären Konsequenzen. Dieses übergeordnete Forschungsthema wird zur Zeit in vier unterschiedlichen Projekten untersucht:


International Commission on Radiological Protection (ICRP)

Frau Prof. Dr. Claudia E. Rübe, Leiterin des Labors für Molekulare Radioonkologie der
Klinik für Strahlentherapie, Universitätsklinikum des Saarlandes, wurde von der
Internationalen Strahlenschutzkommission (International Commission on Radiological Protection, ICRP) in den Ausschuss „Strahlenschutz in der Medizin“  berufen. Die ICRP ist eine unabhängigegemeinnützige Fachkommission, die zum Ziel hat, durch Empfehlungen und Richtlinien die wissenschaftlichen Erkenntnisse im Strahlenschutz zum Nutzen der öffentlichen Gesundheit umzusetzen. Sie bewertet wissenschaftliche Erkenntnisse im Hinblick auf ihre Bedeutung für den Strahlenschutz und formuliert daraus grundlegende Prinzipien des Strahlenschutzes. Die Empfehlungen der ICRP sind weltweit zur Grundlage für gesetzliche Regelungen, Normen und Richtlinien zum Strahlenschutz geworden u.a. bei der Ableitung von Grenzwerten.

Gegründet wurde die ICRP im Jahr 1928 durch den „Internationalen Kongress für Radiologie zum Schutz vor Röntgenstrahlung und Radium“, damals unter demNamen „International X-Ray und Radium Protection Committee“ (IXRCP).

 

Kontakt

Labor für Molekulare Radioonkologie

Laborleitung:
Prof. Dr. med. Claudia E. Rübe

Universitätsklinikum des Saarlandes
Kirrberger Straße
Gebäude 6.5
D-66421 Homburg/Saar

Tel.: 06841/16-34614
Fax: 06841/16-21401