Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Innere Medizin V - Pneumologie, Allergologie, Beatmungs- und Umweltmedizin
Leitung: Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Robert Bals
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Medizinische Kliniken >> Innere Medizin V >> Lehre >> Wahlfach
Aufklärung gegen Tabak
Teilnehmer
Die Teilnehmer des Wahlfachs aus dem Wintersemster 2014/15

Aufklärung gegen Tabak

AGT Bericht WS 14/15

Das Wahlpflichtfach Aufklärung gegen Tabak konnte im WS 14/15 zum ersten Mal Studierenden der medizinischen Fakultät des Saarlandes die Möglichkeit bieten sich unter ärztlicher Supervision in der Aufklärung und Betreuung von nikotindependenten Patienten fortzubilden. Dies wurde zum einen durch eine Vorlesung von Dr. Fähndrich sowie ein interaktives Seminar unter ärztlicher Leitung von Frau Dr. Trudzinski vorbereitet. Im anschließenden Hands-on-Teil hatten die Studierenden die Möglichkeit ihre erworbenen Kenntnisse an Laiendarstellern anzuwenden und zu vertiefen.

 

Theorie
Momentaufnahme aus der Theorie

Erfolgreich absolviert haben den Kurs inklusive Abschlussprüfung (bestehend aus OSCE und MCQ) sowie Schulbesuch insgesamt 15 Teilnehmer. 15-mal wurde die Gesamtnote „sehr gut“ vergeben. Studierenden, die zwar am Kursus, nicht aber an der Prüfung teilgenommen hatten, wurde eine Teilnahmebescheinigung ohne Note ausgestellt.

Die Ergebnisse der studentischen Evaluation sind über das Zensus Portal einsehbar.

Zurzeit werden die Ergebnisse der Lernfortschrittskontrollfragebögen ausgewertet und im Kontext mit den Ergebnissen der anderen Fakultäten, die das Wahlfach analog durchgeführt haben, verglichen. Mit einem Gesamtbericht der 8 teilnehmenden Fakultäten in Deutschland kann in einem halben Jahr gerechnet werden. Kritische Reflexion: Für die kommenden Semester möchten wir die Teilnehmerzahl steigern sowie die Anzahl der kooperierenden Schulen weiter

Gruppenarbeit
Ideenaustausch und Diskussion

ausbauen. Für die Zukunft werden wir uns bemühen die Termine früher bekannt zu geben. Dies war im vergangenen Semester aufgrund der Terminvorgabe durch die Pulmologie zu Semesterbeginn nicht möglich. Insgesamt bewerten wir unsere Erfahrungen als durchweg positiv, in diesem Eindruck sehen wir uns auch durch die Evaluation der Studierenden bestärkt.

 

Das Wahlfach "Aufklärung gegen Tabak" wird zum Wintersemester 2015/16 erneut angeboten. Interessenten, die sich im klinischen Studienabschnitt befinden, können sich über ab sofort anmelden.

 

Verantwortliche
Alle Verantwortlichen auf einen Blick (von links nach rechts: PD Dr. Philipp Lepper, Albert Omlor, Carolin Rauter, Thore Schade-Mann, Fabian Fries und Frau Dr. Franziska Trudzinski)