Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Innere Medizin V - Pneumologie, Allergologie, Beatmungs- und Umweltmedizin
Leitung: Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Robert Bals
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Medizinische Kliniken >> Innere Medizin V

Willkommen bei der Klinik für Innere Medizin V

Schwerpunkt der Klinik für Innere Medizin V - Pneumologie, Allergologie, Beatmungs- und Umweltmedizin ist die Betreuung von Patienten mit Erkrankungen der Lunge und des Schlafes. Alle Erkrankungen des Fachgebiets werden durch Spezialisten behandelt, Schwerpunkte liegen auf der Behandlung von Lungenkrebs, Atemversagen, chronisch obstruktiver Lungenerkrankung und Lungenentzündung. Als universitäres Zentrum bieten wir Spezialabteilungen für Mukoviszidose, Alpha-1-Antitrypsinmangel, Lungenfibrosen, Lungentransplantation, pneumologische Intensivmedizin und pulmonale Hypertonie. Das Spektrum der Diagnostik und Behandlung umfasst alle modernen Formen der pneumologischen Maßnahmen und Therapien (Bronchoskopie, Chemotherapien, nicht-invasive und invasive Beatmung, extrakorporale Lungenersatzverfahren, molekular-zielgerichtete Therapien mit neuen Medikamenten). Sie finden uns im Neubau der inneren Medizin, IMED Geb 41. Neben der Normal- und Wahlleistungsstation, dem modernen Intensivbereich und unsere pneumologische Funktionsbereiche mit Lungenfunktion, Bronchoskopie und Schlaflabor finden Sie hier auch unseren ambulanten Behandlungsbereich zentral unter einem Dach. Zusammen mit dem Transplantationszentrum, dem zertifizierten Tumorzentrum und den diversen Schwerpunktambulanzendeckt die Klinik das gesamte Spektrum der Pneumologie ab und zählt zu einer der größten ihrer Art in Deutschland.

 

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Robert Bals
Direktor der Klinik

AKTUELLES

AKTUELLER HINWEIS | CORONAVIRUS

 

Nach den Wochen der Corona-Krise ist die Klinik wieder im normalen Arbeitsmodus. Alle Abteilungen sind offen und wir kümmern uns in gewohnter Weise um unsere Patienten. Über die angegebenen Telefonnummern und Email-Adressen können Sie wie gewohnt einen ambulanten Vorstellungstermin oder über einen einweisenden Arzt eine stationäre Behandlung vereinbaren.

 

Sie können gefahrlos ins Klinikum kommen und brauchen keine Angst zu haben, sich mit dem Corona-Virus anzustecken. Wir haben zahlreiche Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung mit Corona-Virus maximal reduziert ist.

 

COVID-19-Sprechstunde

Die Klinik für Innere Medizin V (Pneumologie, Allergologie, Beatmungsmedizin) bietet eine neue Sprechstunde für Patienten nach überstandener Infektion durch das neue Corona-Virus SARS-COV-2 bzw. nach schwerer Lungenentzündung (COVID-19) an. Die Sprechstunde ist eine Nachsorgeambulanz für Patientinnen und Patienten nach ausgeheilter Infektion. Bei Verdacht auf eine aktive Infektion oder Erkrankung, beachten Sie bitten die üblichen Hinweise des Klinikums. Die telefonische Terminvereinbarung erfolgt über die üblichen Telefonnummern der Hochschulambulanz der Inneren Medizin V (06841- 16- 23633). Zur Behandlung ist die Überweisung durch Ihren Hausarzt notwendig.

 

 

 


Innere Medizin V - Pneumologie, Allergologie, Beatmungs- und Umweltmedizin

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Robert Bals

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat.
Robert Bals
Direktor der Klinik


Kontakt

Klinik für Innere Medizin V
Gebäude 41
66421-Homburg


49 (0) 6841 - 16 - 1 50 51
49 (0) 6841 - 16 - 1 50 53

49 (0) 6841 - 16 - 1 50 52

m5.sekr @uks.eu

Notfälle

Zuweisertelefon
Mo - Fr  07:30 - 16:00

0 68 41 - 16 - 2 36 33

Ansonsten die Pforte der IMED
0 68 41 - 16 - 1 50 00
0 68 41 - 16 - 1 50 01

Übernahme von Intensivpatienten
0 68 41 - 16 - 1 52 11
0 68 41 - 16 - 1 52 57

Der Weg zur Klinik

Für einen Routenplaner
zum Klinikum: Klicken Sie hier!

Sie finden und auf dem
Campus in Gebäude 41
Gebäude 41

Direkte Rufnummern

Vorwahl: 0 68 41 - 16 -
Aufnahmemanagement

Information und Tel - 2 36 33
Terminvergabe Fax - 2 36 82
info.m5 @uks.eu

Stationen

Intensivstation M-ICU Tel - 1 52 11
Wahlleistung M-WLS Tel - 1 58 00
Normalstation M5-NCU Tel - 1 54 00
Schlaflabor Tel - 1 55 93
Studiensekretariat

Tel - 1 55 80

Ambulanzen

Allgemeinambulanz Tel - 2 36 33
Privatsprechstunde Tel - 1 50 51
Onkologieambulanz Tel - 2 36 33
Asthmaambulanz Tel - 2 36 33
COPD-Ambulanz Tel - 2 36 33
Fibroseambulanz Tel - 2 36 33
Transplantationsamb. Tel - 2 36 33
Mukoviszidoseamb. Tel - 2 36 33
PH / CTEPH-Ambulanz Tel - 2 36 33
Alpha1-
Antitrypsinmangel
Tel - 2 36 33
Endoskopie

Tel - 1 59 08


ARDS/ECLA (extrakorporaler Lungenersatz)


 

Zuweisertelefon (immer erreichbar):
+49 (0) 6841 / 16-15211
+49 (0) 6841 / 16-15257
Anmeldung ECMO
Einverständniserklärung ECMO