Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Innere Medizin I - Onkologie, Hämatologie, Klin. Immunologie und Rheumatologie
Leitung: Prof. Dr. Michael Pfreundschuh
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Medizinische Kliniken >> Innere Medizin I >> Klinische Schwerpunkte

Therapie von Tumor-, Blut-, immunologischen & rheumatologischen Erkrankungen

In der Klinik für Innere Medizin I werden sämtliche bösartigen Erkrankungen in enger Kooperation mit den übrigen Fachabteilungen des Klinikums behandelt. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Behandlung von Akuter Leukämie, Chronischen myeloproliferativen Erkrankungen, Multiplen Myelomen, Myelodysplastischen Syndromen, Malignen Lymphomen, Gastrointestinalen Tumoren, Keimzelltumoren und Sarkomen. Darüberhinaus werden alle gutartigen Erkrankungen auf dem Gebiet der Hämatologie, Immunologie, Infektiologie und Rheumatologie behandelt. Bei der Behandlung solider Tumorerkrankungen hat die interdisziplinäre Zusammenarbeit eine besondere Bedeutung. Hier werden die Therapiekonzepte gemeinsam mit den anderen Disziplinen in regelmäßigen Tumorkonferenzen festgelegt. Die Behandlungskonzepte umfassen alle Arten der Chemotherapie, immuntherapeutische Maßnahmen sowie die Transplantation von eigenen („autologen“) und fremden („allogenen“)  Stammzellen.

Die Klinik für Innere Medizin I ist darüberhinaus seit 1993 Sitz der Deutschen Studiengruppe für Hochmaligne Non-Hodgkin-Lymphome (DSHNHL), die von Herrn Prof. Michael Pfreundschuh gegründet wurde. Innerhalb von wenigen Jahren entwickelte sich diese Studiengruppe zu einer der weltweit führenden Studiengruppen auf dem Gebiet der aggressiven Lymphome. Die Ergebnisse der DSHNHL-Studien sind international als die Besten auf dem Gebiet der aggressiven Lymphome anerkannt und haben wesentlich dazu beigetragen, dass die Behandlunsergebnisse bei dieser Erkrankung in den letzten 20 Jahren deutlich verbessert werden konnten.

Klinik für Innere Medizin I        

Kirrberger Str. 100                        

Gebäude 40

66421 Homburg

Tel.: +49-6841-16-23000

 

AMBULANZEN

Hämatologie, Onkologie, Infektiologie, Rheumatologie, Knochenmarktransplantation

Gebäude 33, Erdgeschoß

Tel.: +49-6841-16-23088