Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Innere Medizin I - Onkologie, Hämatologie, Klin. Immunologie und Rheumatologie
Leitung: Prof. Dr. med. Stephan Stilgenbauer
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Medizinische Kliniken >> Innere Medizin I >> HIV Ambulanz

HIV Ambulanz

HIV-Ambulanz

In unserer HIV-Ambulanz betreuen wir Menschen mit HIV und bieten das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie der HIV-Infektion an. Im Rahmen unserer HIV-Sprechstunde erfolgt bei Erstvorstellung eine entsprechende

Statuserhebung (u.a. HIV-Viruslast, CD4+-Zellzahl, Einschätzung des kardiovaskulären Risikoprofils, laborchemische und weitere virologische Diagnostik) sowie die ausführliche Beratung bezüglich der aktuell vorhandenen Therapiemöglichkeiten. Heutzutage werden Patienten mit HIV-Erkrankung bereits bei Diagnosestellung mit einer Kombinationstherapie aus 3 verschiedenen Medikamenten behandelt - in unserer HIV-Sprechstunde wird der Patient ausführlich über die vorhandenen Therapieoptionen aufgeklärt und entsprechende Kontrolltermine vereinbart.

 

Ihr Termin bei uns

Bitte bringen Sie bei Erstvorstellung in unserer HIV-Ambulanz die folgenden  Unterlagen mit:

  • Überweisungsschein
  • Elektronische Gesundheitskarte (früher: Krankenversichertenkarte)

 

Alle Ihnen zur Verfügung stehenden medizinischen Dokumente wie z.B.

  • Befunde von Röntgen-, CT- und/oder MRT-Untersuchungen
  • Laborwerte
  • Ergebnisse vorheriger Untersuchungen
  • Impfpass (sehr wichtig!)

 

Sprechzeiten

Dienstag 8:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag 8:00 – 12:00 Uhr

Freitag 11:00 – 15:00 Uhr

 

Terminvereinbarung

Telefon: 06841-16 15900/1

Fax: 06841-16 15248

Mail: dominic.kaddu@uks.eu

 

Ärztliche Leitung der HIV Ambulanz