Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin
Leitung: Prof. Dr. E.-F. Solomayer
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Frauenklinik >> Unsere Klinik stellt sich vor >> Aktuelles und Pressespiegel

Aktuelles aus unserer Klinik

Juni 2017

Lachen hilft – aber nicht bei Inkontinenz…

Was ist das für eine Volkskrankheit, die man mit einem Lachen abtut – anstatt zum Arzt zu gehen? Während der internationalen World Continence Week vom 19. bis 25. Juni 2017 dreht sich alles um das Thema Inkontinenz. Alleine in Deutschland finden rund 100 Veranstaltungen und Aktionen statt. Weil Millionen Betroffene sich auch bei uns immer noch nicht in ärztliche Behandlung begeben, sondern sich irgendwie mit der Krankheit abfinden. Ein großer Fehler.



Oktober 2016

Wissenschaftspreis - 23. Rheinland-Pfälzischer Gynäkologentag

Im Oktober 2016 erhielt Frau Dr. med. Eva-Marie Braun, Assistenzärztin an der Klinik für Gynäkologie, Geburtshilfe und Reproduktion im Rahmen des diesjährigen Rheinland-Pfälzischen Gynäkologentags beim Berufsverband der Frauenärzte den Wissenschaftspreis.

Herzlichen Glückwunsch!



März 2016

Posterpreis der German Breast Cancer Group für das beste international vorgestellte deutsche Poster 2015

Am 05.03.16 erhielt Frau Dr. med. Julia Radosa, Assistenzärztin an der Klinik für Gynäkologie, Geburtshilfe und Reproduktion im Rahmen des diesjährigen "AGO State of the Art Meeting Mammakarzinom" der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie den mit 500 Euro dotierte Posterpreis der "German Breast Cancer Group" für das beste auf einem internationalen Kongress vorgestellte deutsche Poster im Bereich Brustkrebs 2015. Sie erhielt den Preis für eine auf dem "Annual Meeting of the Amercican Society of Clinical Oncology" ASCO 2015 in Chicago, USA vorgestelltes Poster mit dem Titel "Evaluation of local and distant recurrence patterns in patients with triple- negative breast cancer according to age". Der Preis ist mit 500 Euro dotiert.



September 2015

Uniklinikum erlebt einen Babyboom

Das 1000. Baby! Neuer Rekord!



29. Mai - 02. Juni 2015, Chicago

Neues vom ASCO 2015 Chicago, USA - Kongressbericht von Dr. J. Radosa

Lesen Sie hier jetzt das Neueste vom ASCO-Kongress!



März 2015

Nach New York zum Forschen

Julia Radosa erhielt Stipendium in den USA



Newsletter 2014

 



Oktober 2013
Vorstand Endoskopie-Gesellschaft

Auf dem diesjährigen Europäischen Endoskopie-Kongress (ESGE) in Berlin wurde Prof. Dr. E. Solomayer in den Vorstand der "Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie" (AGE) gewählt, zudem wurde PD Dr. I. Juhasz-Böss in den Beirat der AGE gewählt.



Oktober 2013
Brustkrebsforum

Im Oktober fand unser erneutes "Homburger Brustkrebs-Forum" vor vollem Hörsaal mit über 120 Teilnehmern statt. An diesem Aktionstag für Betroffene, Angehörige und Interessierte gab es zahlreiche Kurzvorträge rund um das Thema Brustkrebs. Prof. Dr. E. Solomayer und OÄ Dr. S. Juhasz-Böss führten die Teilnehmr zudem durch das Brustzentrum, die Klinik und den OP.



Frühjahr 2013
Zertifiziertes Endoskopie-Zentrum

Wir sind nun zertifiziertes Ausbildungszentrum für endoskopische OP-Verfahren und damit eine der wenigen deutschen Kliniken bzw. Unikliniken mit diesem Statut!



November 2012
Brustkrebsforum

Am 03. November fand das inzwischen zweite "Homburger Brustkrebs-Forum" statt. An diesem Aktionstag für Betroffene, Angehörige und Interessierte gab es zahlreiche Kurzvorträge rund um das Thema Brustkrebs. Referenten waren u. a. Experten unseres Universitäts-Brustzentrums. Zudem hatten die Teilnehmer Gelegenheit das Brustzentrum sowie die Klinik inkl. OP zu besichtigen.



Oktober 2012
Ministerpräsidentin übergibt Forschungs-Fördermittel

Frau Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer besuchte am 11. Oktober unsere Klinik und besichtigte das Brustzentrum sowie den zum Teil neu renovierten Kreißsaal. Zudem überreichte Frau Ministerpräsidentin Prof. Solomayer (Direktor Frauenklinik) und Prof. Fuhr (Direktor Fraunhoferinstitut St. Ingbert) einen Scheck über 300.000€ zur Forschungsförderung eines Brustkrebsprojektes, das zur besseren Früherkennung von Brustkrebs beitragen soll.



Oktober 2012
Prof. Rody wechselt nach Lübeck

Prof. Dr. Achim Rody, bisher stellvertretender Klinikdirektor an unserer Klinik, nimmt den Ruf nach Lübeck an und übernimmt ab 1. Oktober 2012 die Leitung der Universitäts-Frauenklinik Lübeck. Das gesamte Team aus Homburg ist stolz auf Prof. Rody und wünscht einen guten Start!


August / September 2012
Homburger Senologie-Tage 2012

Am 31.8. und 1.9. fanden die "Homburger Senologie-Tage" statt. Vor Fachpublikum wurden die aktuellen Aspekte in der Brustkrebs-Therapie präsentiert und diskutiert. Nebst neuesten Entwicklungen in der Diagnostik (Ultraschall, Mammographie, Kernspinn/MRT) wurden auch moderne OP-Verfahren und neueste Therapieverfahren zur Systemtherapie (Hormon-, Chemo- und Immuntherapie) vorgestellt. Zudem konnten die Teilnehmer im Ultraschall-Workshop modernste Geräte ausprobieren, Ultraschallkenntnisse vertiefen und minimal-invasive Diagnostik-Verfahren erlernen.


Juni 2012
FOCUS-Klinikliste

Im Juni erschien im "FOCUS Gesundheit" eine Liste mit Deutschlands besten Kliniken. Ausgewertet wurden u.a. auch Brustzentren sowie Entbindungskliniken. Erfreulicherweise ist unter den TOP 100 auch die Frauenklinik Homburg wiederzufinden. In der medizinischen Qualität liegt unser Brustzentrum deutschlandweit auf Platz 6. Im Saarland und in Rheinland-Pfalz sind außer unserer Klinik nur 2 weitere Kliniken aus Mainz in den TOP 100 bzgl. Brustkrebsbehandlung gelistet. Unsere Risikogeburtshilfe ist deutschlandweit auf Platz 14 in der medizinischer Qualität und als einizige Klinik aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz in den TOP 100 gelistet.


Dezember 2011
Preise / Stipendien

Frau Dr. Julia Radosa hatte den Posterpreis der ESGE (European Society of Gynecological Endoscopy) im Rahmen des ESGE-Kongresses 2011 in London gewonnen. Ausgezeichnet wurde die Arbeit mit dem Titel „Effects of perioperative strategies to reduce postoperative pain in patients undergoing laparoscopic hysterectomy“. Frau Dr. Simona Moga hat im Rahmen des COMBAT-Meetings in München ein Reisestipendium gewonnen. Zudem wurde Frau Dr. Moga wurde in den wissenschaftlichen Beirat der Zeitung „gyn – praktische Gynäkologie“ aufgenommen.


November 2011
Endometriose-Workshop

Am 30. November fand der inzwischen zweite Workshop zum Thema multiviszerale Therapie der Endometriose statt. In Vorträgen sowie in praktischen Übungen wurden neueste OP-Techniken und Therapieverfahren diskutiert und angewandt. Nebst regelmäßigen ärztlichen Fortbildungen zum Thema Endometriose ist auch die Patienten-/Betroffenen-Aufklärung ein großes Anliegen. So fand am 29. September, dem internationalen Tag der Endometriose, auch eine gut besuchte Patientenveranstaltung zum Thema Endometriose statt.


November 2011
Blutkrebstagung

Im fand in München die nationale Konferenz zum Thema "Combating Breast Cancer" statt. Mit-Organisator der inzwischen 4. Konferenz dieser Art war Prof. Dr. Achim Rody, stellvertretender Klinikdirektor der Frauenklinik Homburg. Als Referenten haben zudem Prof. Solomayer und Dr. Juhasz-Böss die Homburger Frauenklinik vertreten.


November 2011
Video-Kolposkopie

Die Operationssäle wurden mit neuestem Kolposkop ausgestattet, so dass jetzt neben dem klinischen Einsatz auch die Bilddokumentation problemlos möglich ist. Alle Patientinnen erhalten nun im Rahmen der Loop-Konisation intraoperativ eine hochauflösende Video-Kolposkopie, um gezielt und minimal-invasiv zu konisieren.


August 2011
Brustkrebs-Forum

Am 19. August fand das erste Homburger "Brustkrebs-Forum" statt. Die Veranstaltung richtete sich an alle Patientinnen, Angehörige und Interessierte. Dabei wurden viele neue Diagnostik- und Therapieoptionen von zahlreichen Experten des Universitäts-Brustzentrums am UKS vorgestellt. Die Besucher hatten zudem die Möglichkeit, die Klinik und das Brustzentrum zu besichtigen. Auch die Selbshilfegruppen aus der Region haben sich vorgestellt und zur aktiven Teilnahme eingeladen.


August 2011
Mammosonografie-Workshop

Am 19. August fand zudem eine Fortbildung für niedergelassene Gynäkologen sowie Kliniker zum Thema Brustultraschall statt. Renommierte Experten referierten zum Thema Brust-Ultraschall und ultraschallgesteuerte Interventionstechniken. Die Teilnehmer hatten anschließend die Möglichkeit, das Erlernte im Rahmen von praktischen Übungen gleich umzusetzen. Insgesamt war der 2. Workshop dieser Art an unserer Klinik erneut ein großer Erfolg.


Mai 2011
Gynäko-Onkologisches Symposium

Am 07. Mai fand das inzwischen zweite Gynäko-Onkologische Sommersymposium am Schloßberg statt. Nahmhafte Referenten aus ganz Deutschland berichteten vor vollem Konferenzsaal über aktuelle Therapieoptionen bei bösartigen Erkrankungen der Brust und der weiblichen Genitale. Zitat aus dem Einladungsschreiben des Berufsverbandsvorsitzenden Dr. P. Brandner:

"Man kann mit Fug und Recht sagen, dass der Schlossberg in Homburg an diesem Tag der gynäko-onkologische Schwerpunkt Deutschlands ist! Der BVF gratuliert Herrn Professor Solomayer und seiner Mannschaft zu diesem exzellenten Programm!..."


Mai 2011

Homburger Endoskopie Symposium "Wertheim"

Am 06. Mai fand erstmals ein Endoskopie-Symposium zum Thema minimal-invasive Chirurgie (Schlüsselloch-Chirurgie) bei bösartigen Erkrankungen der Gebärmutter statt. Die 90 Fachteilnhemer konnten vormittags im großen Hörsaal Live-OPs aus den OP-Sälen der Frauenklinik verfolgen. Nachmittags wurden neueste Therapieoptionen vorgestellt und diskutiert. Die Unifrauenklinik Homburg ist eine der wenigen Kliniken in der Großregion, in der Frauen mit bösartigen Erkrankungen der weiblichen Genitale mittels dieser patientenschonender OP-Verfahren behandelt werden können.


April 2011
Frühjahrssymposium für Pränatalmedizin

Am 15. und 16. April fand erstmals ein überregionaler Kongress zum Thema Pränatalmedizin in unserer Klinik statt. Renommierte Referenten aus ganz Deutschland berichteten vor über 100 Fachteilnehmern über aktuelle Diagnostik und Therapieoptionen bei Erkrankungen des Ungeborenen in der Schwangerschaft. Besonderer Wert wurde auf die interdisziplinäre Darstellung nicht nur von Seiten der Pränataldiagnostiker und Geburtshelfer, sondern auch der Kinderärzte gelegt. Anhand praktischer Übungen bestand für die Teilnehmer zudem die Möglichkeit, unter Mitwirkung Schwangerer, das theoretisch erworbene Fachwissen in der Ultraschalldiagnostik in die Praxis umzusetzen.


März 2011
Familienzimmer

Am 26. März erfolgte die feierliche Neueröffnung und Einweihung der neugestalteten Wöchnerinnen- und Schwangerenstation. Homburgs OB Karlheinz Schöner sowie der Ärztliche Direktor des UKS Prof. Steudel weihten im Beisein von Prof. Solomayer (Direktor Frauenklinik) und Prof. Gortner (Direktor Kinderklinik) auch die neuen und komfortablen Familienzimmer ein! Dank der Familienzimmer können ab jetzt junge Eltern ihr Familienglück schon in den ersten Tagen gemeinsam genießen! Übrigens: in der gesamten Frauenklinik gibt es nur patientenfreundliche 1- oder 2-Bettzimmer.


März 2011
Schwangeren-Forum

Am 26. März fand das inzwischen 3. "Schwangeren-Forum" statt. An diesem Tag konnten sich werdende Eltern und Angehörige ausführlich über die Geburt und unsere Klinik informieren. In vielen Kurzvorträgen wurden offene Fragen zur Schwangerschaft, Geburt und der Zeit danach näher beantwortet. In den anschliessenden Workshops konnten die Interessierten erste praktische Erfahrungen z.B. beim Tragetuch-Anlegen oder Baby-Bad sammeln. Im Foyer fand zudem eine bunte Ausstellung rund um Baby-Zubehör statt.


Februar 2011
AGO-Brustkrebs-Kongress

Am 24.-26. Februar fand das nationale Treffen der Brustkrebsexperten in Frankfurt statt. Mitglieder der Expertenrunde ("Kommission Mamma") sind u.a. die beiden Homburger Gynäkologen Prof. Dr. Solomayer und PD Dr. Rody.


Januar 2011
Umzug der Stationen

Unsere Schwangeren und Wöchnerinnen-Station ist umgezogen! Seit Januar befindet sich diese Station (FR-03) auf gleicher Ebene mit dem Kreißsaal, so dass Schwangere ebenerdig von Station zum Kreißsaal und ggf. zur Neonatologie / Kinderklinik gehen können. Dies ist einerseits patientenfreundlich, andererseits können so Risikoschwangere ggf. rasch im Kreißsaal optimal versorgt werden.


Oktober 2010
GebFra Preis

PD Dr. med. Achim Rody, stellv. Direktor der Klinik, wurde anlässlich des 58. Konresses der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe mit dem GebFra-Preis 2010 des Georg Thieme-Verlages für die beste wissenschaftliche Arbeit, die in der Zeitschrift erschienen ist, ausgezeichnet. Der Preis ist mit 5.000 € dotiert.


Juli 2010
Neueste Endoskopie-Technik im OP

Seit Juli 2010 operieren wir mit neuesten Endoskopie-Geräten. Dabei sind die OP-Räume der Unifrauenklinik mit jeweils komplett neuen Endoskopie-Türmen ausgestattet. So kann aus „klassischen“ diagnostischen Laparoskopien, Zystoskopien und Hysteroskopien mittels weniger Handgriffe auf operative Hysteroskopien und Laparoskopien umgestellt werden. Die OPs werden in jedem OP-Saal auf mehreren Monitoren in HD-Qualität übertragen. Dies erleichtert v.a. bei großen gynäko-onkologischen Eingriffen (z.B. laparoskopisch radikalen Hysterektomien und/oder Lymphonodektomien) die OP-Bedingungen für Operateure, Assistenten und OP-Pflege.


Unsere Klinik im Pressespiegel


Nachwuchsärzte ausgezeichnet
Rheinpfalz, 11.2013

Hilfe bei Kinderwunsch
Pfälzischer Merkur, 11.08.2012

Beratung bei Kinderwunsch
Saarbrucker Zeitung, 26.07.2012

Informationen und Gespräche
zum Thema Brustkrebs
Saarbrücker Zeitung, 19.08.2011

Uni-Klinik setzt im
Kampf gegen Krebs neue
Behandlungsmethode ein
Saarbrücker Zeitung, 11.07.2011

Symposium zu gynäkologischen
Krebserkrankungen
Saarbrücker Zeitung, 04.05.2011

Endoskpie-Symposium
in Universitätsklinikum
Pfälzischer Merkur, 03.05.2011

Fragen an Professor Solomayer
über moderne Geburtshilfe
Saarbrücker Zeitung, 24.03.2011

„1345“
Saarbrücker Zeitung, 15.01.2011

Ruhe und Gewissheit beim
Schwangeren-Forum
Pfälzischer Merkur, 16.11.2010

Eltern wollen alles wissen.
Geburtshilfe ohne Ideologie
Saarbrücker Zeitung, 10.11.2010

Frauenklinik lädt
zum Tag der offenen Tür
Saarbrücker Zeitung, 08.11.2010

Lautzkirchen hat nun Drillinge
Saarbrücker Zeitung, 06.11.2010

Viele Pläne für die Frauenklinik
Saarbrücker Zeitung, 28.05.2010