Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Allgemeine Chirurgie, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie
Leitung: Prof. Dr. Matthias Glanemann
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Chirurgie >> Allgemeinchirurgie >> Infos für Ärzte >> Behandlungspfade >> Klinische Pfade

Behandlungspfade

Klinische Pfade

Die folgenden klinischen Pfade sind in unserer Abteilung definiert. Alle Patienten werden nach diesen gemeinsam erarbeiteten Leitlinien behandelt. Diese Leitlinien sind abteilungsweit an jedem Computer aufrufbar. Somit ist ein schnellstmöglicher Zugriff auf diese Informationen sichergestellt. Alle Pfade sind mit Evidenz hinterlegt. Das bedeutet, dass die einzelnen Punkte mit Forschungsergebnissen (Informationen aus klinischen Studien) belegt sind.

 

  • Gefäße
    • BAA
    • Extrakranielle Stenose der A. carotis interna
    • Periphere arterielle Verschlusskrankheit
    • Implantation venöser Port
    • Varizen
    • Hypertherme Extremitätenperfusion
  • Hals
    • Struma benigna
    • Struma maligna - Schilddrüsenkarzinom
    • Primärer Hyperparathyreoidismus (Version 12/2001)
    • Sekundärer und tertiärer Hyperparathyreoidismus (Version 12/2001)
    • MEN-Syndrom (Version 12/2001)
    • Tracheostomie
  •  Ösophagus
    • Hiatushernien (paraösophageale Hiatushernie)
    • GERD
    • Ösophagusdivertikel (Zenker'sche u. a.)
    • Benigne Ösophagustumore
    • Ösophaguskarzinom
    • Ösophagusperforation (spontan oder iatrogen)
  • Magen
    • Magenkarzinom
    • Magenulkusblutung
    • Ulkusperforation
  • Leber
    • Primäre Leberkarzinome (HCC / CCC)
    • Lebermetastasen
    • Benigne fokale Leberläsion
    • Solitäre banale Leberzyste
    • Echinokokkose
    • Leberabszess
    • TACE
  • Gallenblase
    • Cholezystolithiasis
    • Akute Cholezystitis
    • Gallenblasenkarzinom
  • Gallenwege
    • Choledocholithiasis
    • Extrahepatisches Gallengangskarzinom (einschl. Klatskin-Tumore)
    • Frische Gallengangsverletzungen / sekundäre chronische Gallengangsstenosen
  • Pankreas
    • Ductales Pankreaskarzinom
    • Endokrine Pankreastumore
    • Chronische Pankreatitis
    • Akute nekrotisierende Pankreatitis
    • Pankreaspseudozysten
    • Papillen-Adenom / Papillen-Karzinom
  • Nebenniere
    • Hormonell aktive Tumore
    • Inzidentalom
  • Milz
    • ITP - M. Werlhof
    • Milzruptur
  • Dünndarm
    • Duodenal-Adenom / Duodenal-Karzinom
    • Meckel´sches Divertikel
    • Dünndarmileus
    • Durchblutungsstörungen
    • Maligne Tumore
    • Rückverlagerung doppelläufiges Ileostoma
  • Kolon
    • Appendizitis
    • Kolon-Karzinom
    • Divertikulose / Divertikulitis
    • Ischämische Kolitis
    • Kolon-Volvolus
    • Familiäre adenomatöse Polyposis (FAP)
    • Dickdarmileus
    • Deszensus-perinei-Syndrom
    • Obstipation / Obstruktion
    • Pseudomembranöse Kolitis
  • Rektum
    • Rektum-Adenom
    • Rektum-Karzinom
    • Externer Rektumprolaps
  • Bauchwand
    • Bauchwandhernie (Nabel- und epigastrische Hernie)
    • Narbenhernie
    • Leistenhernie
  • Analregion
    • Hämorrhoiden
    • Peranalabszesse / Analfisteln
    • Anal-Karzinome
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
    • Morbus Crohn
    • Colitis ulcerosa
  • Untere Gastrointestinal-Blutung
  • Peritonitis
  • Perioperatives Management der Aspirindauertherapie
  • Drainagemanagement