Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Augenheilkunde
Leitung: Prof. Dr. med. Berthold Seitz
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Augenklinik >> Facharztweiterbildung

Ausbildung zum Facharzt für Augenheilkunde in Homburg

 

 

Weiterbildung zum Facharzt/ zur Fachärztin für Augenheilkunde an der Augenklinik des Universitätsklinikums des Saarlandes

 

 

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Facharztweiterbildung an der Augenklinik des Universitätsklinikums des Saarlandes interessieren. Die Weiterbildung junger Assistenzärzte liegt uns sehr am Herzen. Gemäß unserem Motto "Alle Menschen mögen gerne in unsere Klinik kommen und sich wohl fühlen" sollen auch Sie sich gut informiert und betreut fühlen. In dem oben abgebildeten Artikel aus "Der Ophthalmologe" finden Sie das Homburger Curriculum als Modell für die Facharztweiterbildung zum Augenarzt am Universitätsklinikum des Saarlandes.

 

Ihre Bewerbung

 

Richten Sie Ihre Bewerbung per Post bitte an Frau Zäch-Welsch oder per Mail unter alfreda.zaech-welsch @uks.eu.

Bei weiteren Fragen können Sie sich auch gerne telefonisch unter 06841 16 22302 bei Frau Zäch-Welsch melden.

 

Ihr Vorstellungsgespräch

 

Wenn Ihre Bewerbungsunterlagen unser Interesse geweckt haben, laden wir Sie gerne zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein. Sie werden für einen Tag in unserer Klinik hospitieren und so die Möglichkeit haben, alle Abläufe der Klinik kennenzulernen. Gerne stellen wir Ihnen für diesen Tag eine persönliche Info-Mappe mit allen wichtigen Unterlagen über unsere Klinik zusammen. Diese bekommen Sie dann am Tag der Hospitation. Der Tag beginnt um 7.30 Uhr mit der täglichen Frühbesprechung bei der Sie Herrn Prof. Seitz und alle anwesenden Ärzte kennenlernen. Danach werden Sie unsere Ärzte bei der täglichen Arbeit in verschiedenen Abteilungen begleiten. Sie werden in dieser Zeit die Arbeitsabläufe in unserer Hochschulambulanz, der Sektion KiOLoN, auf der Station und in unserer LIONS Hornhautbank kennenlernen. Zudem besteht die Möglichkeit im OP-Bereich zu hospitieren und das Institut für Experimentelle Ophthalmologie unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Achim Langenbucher im 4. OG unserer Augenklinik zu besuchen. Nach einer internen Fortbildungsveranstaltung für Assistenzärzte findet am späten Nachmittag unsere Oberarztbesprechung statt. In diesem Rahmen werden zusammen mit dem Assistenzarztsprecher, der Frauenbeauftragten und einem Mitglied des Personalrats alle Fragen geklärt. Binnen 1 Woche erhalten Sie von Herrn Prof. Dr. Seitz die Zu- oder Absage. Bitte bringen Sie an Ihrem Hospitationstag einen Kittel mit.

 

Das Einstellungsverfahren

 

Wenn Sie uns in Ihrem Vorstellungsgespräch überzeugen konnten, wird unsere Personalabteilung (Dezernat I) das Einstellungsverfahren eröffnen. Hierzu können Sie sich direkt an die zuständige Sachbearbeiterin Frau Loch unter 06841 16 22358 oder unter denise.loch@uks.eu wenden.