Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Aufsichtsrat
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Aufsichtsrat
Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat berät und überwacht den Vorstand des Klinikums.

Er ist zuständig für alle Angelegenheiten, die über die laufenden Geschäfte des Vorstandes hinaus gehen.

 


Staatssekretär

Jürgen Lennartz
Vorsitzender des Aufsichtsrates
Chef der Staatskanzlei


Dr. Susanne Reichrath
Beauftragte der Ministerpräsidentin für Hochschulen, Wissenschaft und Technologie


Stephan Toscani
Minister
für Finanzen und Europa


Staatssekretär
Stephan Kolling

Minister für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Anke Rehlinger

Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr

Prof. Dr. Manfred

J. Schmitt
Präsident der Universität des Saarlandes

Prof. Dr. Andreas Goldschmidt

Externer Sachverständiger Medizinwissenschaft

Dr. Franz Folz
Externer
Sachverständiger
Wirtschaft

Prof. Dr. Dr. Heinrich Iro
Externer Sachverständiger Medizinwissenschaft

Frank Klein
Krankenpfleger,
Personalratsmitglied,
Beschäftigtenvertreter

 

 

Zu den Aufgaben des Aufsichtsrates gehören insbesondere die Änderung der Klinikumssatzung, die Bestellung und Abberufung der Mitglieder des Klinikumsvorstandes, die Feststellung des Wirtschaftsplanes und Jahresabschlusses sowie die Verwendung des Jahresergebnisses. Hinzu kommen die Genehmigung struktureller Änderungen von Kliniken, Instituten und sonstigen medizinischen Einrichtungen, die Zustimmung zum Erwerb, zur Veräußerung und zur Belastung klinikeigener Grundstücke oberhalb einer Grenze von 1 Million Euro sowie die Zustimmung zur Aufnahme von Krediten oberhalb dieser Grenze. Der Aufsichtsrat ist für die Entlastung des Klinikumsvorstandes und die Zustimmung zu grundsätzlichen Regelungen über Chefarztverträge zuständig.

 

Satzung des Universitätsklinikums
hier finden Sie weitere Informationen