Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Anamnesegruppen
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Lehre >> Dekanat >> Studiendekanat >> Anamnesegruppen >> Informationsmaterialien

Informationsmaterialien

Diese hier aufgeführten Materialien geben einen Einblick in die Theorie der Anamneseführung und in andere Themen, die mit der Arzt-Patient-Kommunikation verwandt sind.

 

Texte

 

Kleiner Anamnese-Knigge – Praxisanleitung Patientengespräch ~ Via Medici

"Ach, wissen Sie, Frau Doktor. Die Beine wollen halt nicht mehr so recht. Aber Gott sei Dank hab ich ja meinen Enkel. Der hilft mir dann immer. Das ist ja so ein lieber Junge. Soll ich Ihnen mal ein Foto zeigen? Warten Sie mal..." Jeder kennt sie: die liebenswerte alte Dame, die einem ihr ganzes Leben erzählen möchte. Dabei hat man gar keine Zeit und müsste schon längst beim nächsten Patienten sein. Aber unterbrechen mag man sie auch nicht. Oder man weiß einfach nicht wie, ohne unhöflich zu sein..."weiterlesen

Die Droge Arzt nutzen lernen ~ Saarländisches Ärzteblatt

"Die Bedeutung einer guten Anamnese und der weiteren Kommunikation zwischen Arzt und Patient für eine rationale Diagnostik, eine gute Compliance und eine hohe Behandlungszufriedenheit sind seit langem belegt. Trotzdem wurde an medizinischen Fakultäten in Deutschland bisher im internationalen Vergleich wenig Wert auf die praktische Ausbildung in diesen basalen ärztlichen Fertigkeiten gelegt..." weiterlesen

 

 

Links

 

Tagungskalender

Deutscher Balintpreis für StudentInnen 2013