Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Krankenversorgung
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Krankenversorgung >> Seelsorge >> Aktuelles

Musikalische Adventsmeditation

Die Evangelische und Katholische Klinikseelsorge am Universitätsklinikum Homburg lädt auch in diesem Jahr herzlich zur „Musikalischen Adventsmeditation" ein.

Die Meditationen finden in der Kapelle des Uniklinikums (Geb. 51) immer freitags, 15.00 Uhr statt.

Die Klinik-Seelsorgerinnen und -Seelsorger tragen adventliche Texte vor.


Freitag, 15.12.2017, um 15.00 Uhr,

Kapelle des Uniklinikums / Gebäude 51

Musik: Veeh-Harfen

Texte: Pfarrer Peter Vatter



Weihnachten und Jahreswechsel in der Klinikkirche

Evangelische Gottesdienste in der Klinikkirche

  • Sonntag, 24.12.2017, 16:30 Uhr: Christvesper am Heiligabend
  • Montag, 25.12.2017, 10:00 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl zum 1.Weihnachtsfeiertag
  • Sonntag, 31.12.2017, 16:30 Uhr: Gottesdienst zum Jahresschluss

Katholische Heilige Messen in der Klinikkirche

  • Sonntag, 24.12.2017, 18:00 Uhr: Christmette (Pfr. Rambaud)
  • Montag, 25.12.2016, 09:00 Uhr: Festtagsmesse zum 1.Weihnachtsfeiertag (Pfr. Rambaud)
  • Dienstag, 26.12.2017, 09:00 Uhr: Heilige Messe zum 2.Weihnachtsfeiertag (Pfr. Vatter)
  • Samstag, 30.12.2017, 18:00 Uhr: Vorabendmesse (Pfr. Vatter)
  • Sonntag, 31.12.2017, 9:00 Uhr: Sonntagsmesse (Pfr. Vatter)

Andachten im Raum der Stille

  • Sonntag, 24.12.2017, 16:00Uhr: Andacht zum Heiligabend
  • Dienstag, 26.12.2017, 16:30 Uhr: Andacht zum 2. Weihnachtstag

Konzert: Zeit für Telemann

Konzert in der Klinikkirche (Gebäude 55)

am Sonntag, 18.02.2018, 18 Uhr
mit der

Camerata musici con medici

 

Ausführende:

  • Irute Bilotaite, Viola
  • Florian Gießing, Violine
  • Anna-Margarete Kries, Violine
  • Norbert Kries, Cembalo/Orgel
  • Sebastian Poyault, Oboe
  • Julia Stodtmeister, Gesang/Violine
  • Holger Stodtmeister, Kontrabass
  • Gabi Szarvas, Violoncello

 

Die seit 10 Jahren bestehende "Camerata musici con medici“ setzt sich aus Musikern und musizierenden Medizinern zusammen, die sich der Aufführung barocker Werke verschrieben haben. In wechselnder Besetzung lädt das Ensemble regelmäßig zu Konzerten im Saarland und der angrenzenden Pfalz ein, um jeweils einen berühmten Komponisten in den Mittelpunkt zu stellen. Im Telemann - Jahr steht selbstverständlich dieser Komponist auf dem Programm.

 

Die Solisten sind dieses Mal u.a. Sebastian Poyault (stellv. Solo -Oboist des Gürzenich-Orchester Köln) und Irute Bilotaite (Bratscherin im Orchester des Staatstheaters Saarbrücken).

 

Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden gebeten.