Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Zentrum Medizintechnik
Abteilungsleiter: Dipl.-Ing. Ulrich Linnemann-Emden
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Kaufmännische Direktion / Verwaltung >> Dezernat IV - Technik >> ZMT

Das Zentrum Medizintechnik (ZMT)

Das Zentrum Medizintechnik erfüllt im Auftrag des Klinikvorstandes die Betreiberpflichten nach dem Medizinproduktegesetz (MPG) und der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) in Bezug auf die Betriebssicherheit und Verfügbarkeit der im Klinikum eingesetzten medizintechnischen Geräte und Anlagen.

Es führt das Bestandsverzeichnis und die dazugehörigen, technischen Gerätebücher. Ebenso sorgt es in Zusammenarbeit mit den Geräteverantwortlichen und Anwendern für die Einhaltung der vorgeschriebenen Prüftermine und organisiert alle erforderlichen Instandhaltungsmaßnahmen. Ein ausgewogenes Verhältnis von Eigenleistungen und fremdvergebenen Serviceleistungen bietet eine hohe Verfügbarkeit der Technik bei effektivem Mitteleinsatz.

Das Zentrum Medizintechnik ist im Schwesternwohnheim I (Gebäude 27) und in der Chirurgie (Gebäude 57) untergebracht; dies ermöglicht eine kurze Reaktionszeit bei Reparaturen, Wartungen und allgemein wiederkehrenden Geräteüberprüfungen.

Die Mitarbeiter des ZMT sorgen als Partner für das medizinische Personal und der Verwaltung dafür, dass die medizintechnischen Geräte betriebssicher und effektiv zum Wohle der Patienten eingesetzt werden können.

 

Organisatorisch ist das "Zentrum Medizintechnik" als "Abteilung IV.C - Medizintechnik" an das Dezernat IV (Technik) angeschlossen.

Zentrum Medizintechnik

Das "Zentrum Medizintechnik"

in Gebäude 27 und 57

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Funktions-eMail-Adresse gem. MPBetreibV §6 Abs. 4

e-Mail-Adresse