Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Betriebsärztlicher Dienst
Leitende Betriebsärztin: Christina Baum
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Kaufmännische Direktion / Verwaltung >> Betriebsärztlicher Dienst >> Arbeit im Büro und am PC

Gesundes und ergonomisches Sitzen

 

Ein richtig eingestellter Bürostuhl in Verbindung mit "dynamischem Sitzen" beugt Rückenschmerzen vor. Dynamisch heißt, es wird durch eine wechselnde Körperhaltung, mal vorgeneigt, mal aufrecht, mal bequem zurückgelehnt, einseitigen Belastungen der Wirbelsäule und der Muskulatur vorgebeugt.

Die Bürostühle, die derzeit vom Klinikum zur Verfügung gestellt werden, bieten vielfältige Möglichkeiten, den Stuhl individuell an die eigenen Körpermaße anzupassen.

Außer der Höhe von Sitzfläche und Rückenlehne können der Widerstand der beweglichen Rückenlehne, der Wulst im Lendenbereich, die Neigung der Sitzfläche und die Sitztiefe (Abstand zwischen Vorderkante des Sitzes und Rückenlehne) eingestellt werden.

Die Bedienungsanleitung finden Sie hier


 

 

Bildschirmtätigkeit

 

Falls Sie Probleme im Zusammenhang mit Ihrer Arbeit am PC haben, bieten wir Ihnen eine Beratung an.

Bei Schwierigkeiten mit dem Sehen am Monitor kann ein Sehtest durchgeführt werden. Gegebenenfalls kann eine Begehung vor Ort erfolgen, um die ergonomische Gestaltung des Bildschirmarbeitsplatzes zu besprechen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit dem Sekretariat des Betriebsärztlichen Dienstes (Tel. 23232 oder 23275).

 

Hier finden Sie umfangreiche Informationen über das gesundheitsgerechte Arbeiten am PC:

 

Gutes Sehen im Büro

ergo-online® - Grundkurs Büroalltag