Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
SCHULZENTRUM
Leitung: Ulrich Wirth M.A.
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Schulzentrum >> Diätassistenz

Herzlich willkommen in der Schule für Diätassistentinnen und Diätassistenten!

Sie suchen eine Ausbildung mit sehr guten beruflichen Perspektiven, die Ihre Beschäftigungsfähigkeit sichert? Dann freuen wir uns, Ihnen alle Informationen rund um die Ausbildung "Diätassistentin/Diätassistent" zu geben. Sie haben Fragen zu Ausbildung oder Berufsbild? Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

 

Und nun willkommen in der Diätschule und damit in der Welt der Ernährung und Diätetik!

 

Prof. Dr. Frank Lammert

Ute Rost
Ärztliche Leitung
Schulleitung

 

 

 


Berufsbild

Diätassistenten und Diätassistentinnen setzen in interdisziplinärer Zusammenarbeit und nach ärztlicher Verordnung wissenschaftliche Erkenntnisse auf dem Gebiet der allgemeinen Ernährung und der speziellen Diätetik in die Praxis um. Sie sind häufig erste kompetente Ansprechpartner, wenn es um Essen und Trinken gesunder und insbesondere kranker Menschen geht. Das Hauptziel der Diätetik sind Ernährungsmaßnahmen um krankheitsspezifische Störungen zu verhindern oder zu behandeln und zum Erhalt oder zur Verbesserung der Lebensqualität beizutragen.

Wichtigste Kernaufgabe ist die Ernährungstherapie. In diesem Zusammenhang werden ernährungsmedizinisch anerkannte Kostformen zusammengestellt, hergestellt und deren jeweilige Wirksamkeit dokumentiert und überprüft. Auch Maßnahmen zum Erhalt und zur Förderung der Gesundheit durch präventive Ernährung in unterschiedlichen Altersgruppen sind wichtige Aufgabenbereiche von Diätassistenten im Gesundheitssektor. Vorbeugende und therapeutische Maßnahmen werden bei Bedarf durch eine individualisierte Ernährungsberatung ergänzt.

Verantwortung zu übernehmen und verantwortlich zu handeln ist grundlegende Voraussetzung für eine erfolgreiche berufliche Perspektive.

 


Zugangsvoraussetzungen

  • Abitur, Fachabitur, Mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Schulabschluss
  • Gesundheitliche Eignung
  • Flexibilität, Kreativität und Einsatzbereitschaft bei der Arbeit im Team
  • Kontaktfreude und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen
  • Freude an der Kommunikation
  • Verantwortungsbewusstsein


Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit folgenden vollständig einzureichenden Unterlagen:

 

  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugniskopie  des letzten allgemeinbildenden Schulabschlusses oder
  • Kopie des letzten Halbjahreszeugnisses oder
  • Fotokopie des Hauptschulabschlusszeugnisses und des Zeugnisses
    einer 2-jährigen abgeschlossenen Berufsausbildung
  • Nachweis über eventuell bereits abgeleistete Praktika


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung an:


Universitätsklinikum des Saarlandes, Schule für Diätassistentinnen und Diätassistenten,
Gebäude 53/54, 66421 Homburg
Vermerk: Bewerbung „Diätassistenz“

Sie können sich auch gerne vor Ort informieren. Termine für Hospitationen können telefonisch vereinbart werden.

Bitte beachten Sie:
Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen wiederbekommen möchten, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten DIN A4 Umschlag bei. Sie können Ihre Bewerbung auch bis zu 4 Wochen nach Kursbeginn bei uns persönlich abholen. Nach §31 des saarländischen Datenschutzgesetzes müssen wir Ihre Unterlagen nach einer Absage vernichten bzw. löschen. Bitte senden Sie uns daher keine Originale zu und verwenden Sie bitte keine Mappen und/oder Hüllen!

 


Aufnahmeverfahren

Nach eingehender Prüfung der Bewerbungsunterlagen erfolgt eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Einen Eignungstest führen wir unter Vorbehalt durch.

 


Beginn und Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung beginnt entweder zum 1. April oder zum 1. Oktober, jeweils im Rhythmus von 1½ Jahren, und dauert insgesamt 3 Jahre. Es handelt sich um eine schulische Vollzeitausbildung.

Die Ausbildung setzt sich aus theoretischem und fachpraktischem Unterricht und der praktischen Ausbildung vorrangig in Bereichen und Abteilungen am Universitätsklinikum des Saarlandes zusammen.

Sie werden in der praktischen Ausbildung ständig durch ausgebildete Diätassistentinnen und Fachpersonal mit pädagogischen und fachspezifischen Zusatzqualifikationen angeleitet und unterwiesen.

 


Ausbildungsvergütung und Urlaub

Es wird an der Diätschule kein Schulgeld erhoben. Anspruch auf Ausbildungsvergütung besteht nicht. Eine Ausbildungsförderung nach BAföG ist möglich. Die Ferienzeiten orientieren sich an den saarländischen Schulferien.

 


Abschluss und Prüfungen

Die Ausbildung schließt mit einer staatlichen Prüfung ab.

 


Weiterbildungsmöglichkeiten

Diätassistentinnen und Diätassistenten haben vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, eine davon sogar kostenfrei im eigenen Haus, denn das UKS bietet über sein Referat für Fort- und Weiterbildung die Fachweiterbildungen zum/zur Praxisanleiter/in für Gesundheitsfachberufe an.

Weitere Weiterbildungsmöglichkeitn sind:

  • Verpflegungsmanager
  • Lehrkraft für Gesundheitsfachberufe
  • Studium Diätetik für Diätassistenten

Ihre Ansprechpartnerin

Alle Fragen zur Diätassistenz-Ausbildung beantwortet Ihnen kompetent und zuverlässig die fachliche Leiterin der Diätschule, Frau Ute Rost:

 

Staatlich anerkannte Schule für Diätassistentinnen und Diätassistenten
Universitätsklinikum des Saarlandes
Gebäude 53/54

66421 Homburg/Saar

 

Telefon +49 (0) 6841 16-23760
Telefax +49 (0) 6841 16-23709
eMail
www.uks.eu

Schulzentrum

Staatlich anerkannte Schule für Diätassistentinnen und Diätassistenten

Universitätsklinikum des Saarlandes
Gebäude 53/54
66421 Homburg/Saar

Telefon +49 (0) 6841 16-23760
Telefax +49 (0) 6841 16-23709
eMail

Nächster Ausbildungsbeginn

Am 1. April 2017 beginnt die nächste Diätassistenz-Ausbildung. Sie haben Interesse an einem spannenden Berufsbild? Dann freuen wir uns ab sofort auf Ihre Bewerbung!

Diätassistenz am UKS - kurz und knapp

Sie möchten die Informationen in schriftlicher Form? Hier können Sie unseren Ausbildungsflyer herunterladen.

Wie finden Sie unsere Schule?

Wohnen auf dem Campus

Grundsätzlich besteht für unsere Auszubildenden die Möglichkeit, ein Zimmer in einem der Wohnheime des Universitätsklinikums Homburg zu mieten.
Weitere Informationen zu den Wohnheimen finden Sie hier.

Verband der Diätassistenten - Deutscher Bundesverband e.V. (VDD)

Weitere Informationen erhalten Sie über die Seite des Verband der Diätassistenten - Deutscher Bundesverband e.V. (VDD).

Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung Saarland e.V. (LAGS)

Weitere Informationen erhalten Sie über die Seite des Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung Saarland e.V. (LAGS).