Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Leitung: Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Wolfgang J. Spitzer
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> ZMK >> MKG-Chirurgie >> Klinik

Klinik

Klinik

Die Anfänge der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am Universitätsklinikum des Saarlandes reichen in das Jahr 1970 zurück. Die kieferchirurgische Ambulanz, Operationsräume und andere Funktionsbereiche wurden ab 1970 in Gebäude 18, jetzt 71.1, untergebracht. Die Station mit 15 Betten wurde am 01.11.1971 in diesem Gebäude ebenfalls eröffnet.

1972 erfolgte die formale Etablierung einer Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie zunächst unter der kommissarischen Leitung von Herrn Prof. Dr. Dr. V. Freitag. 1976 wurde er zum Direktor der Abteilung ernannt und seit 1997 wird die Klinik von mir geleitet.

 

Ab 2005 befindet sich der stationäre Bereich der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie im Zentralgebäude Chirurgie.

 

Im Dezember 2011 wurde die Sanierung vom Keller- und Erdgeschoss abgeschlossen.