Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Leitung: Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Wolfgang J. Spitzer
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> ZMK >> MKG-Chirurgie >> Forschung

Forschung

Forschungsprofil

Forschungsprofil der Klinik für MKG-Chirurgie/Homburg

 

Das Aufgabengebiet der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie umfasst die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Mundhöhle, der Kieferknochen, des Gesichtes und Teilen des Halses. Meist unter stationären Bedingungen erfolgt die Fehlbildungschirurgie (Lippen-Kiefer-Gaumensegelspalten, craniofaciale Chirurgie), die orthopädische Chirurgie des Gesichtsschädels, die Behandlung von gut- und bösartigen Tumoren der Kiefer- und Gesichtsregion, die Versorgung von Verletzungen der Gesichtsweichteile und der Kiefer-/Gesichtsschädelknochen, die Kiefergelenkchirurgie, die präprothetische und präimplantologische Chirurgie sowie die ästhetische Gesichtschirurgie. Hinzu kommt die septische Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Zur operativen Versorgung sind häufig Langzeiteingriffe unter Einsatz moderner rekonstruktiver mikrochirurgischer Techniken erforderlich.

 

Aus der klinischen Tätigkeit leiten sich die Forschungsaktivitäten zur Optimierung der diagnostischen und therapeutischen Massnahmen ab:

 

1.Identifikation effektiver Produktionsfaktoren in Forschung, Lehre und Krankenversorgung für die Klinik für MKG-Chirurgie in Homburg/Saar

 

2.Lymphogene Metastasierung des Mundhöhlenkarzinoms insbesonders von T1 –Tumoren

 

3. Oralrelevante Faktoren für die Entstehung der infizierten bisphosphonatassoziierten Kiefernekrose

 

4. Individuelle Kiefer- und Gesichtsknochenrekonstruktion mittels Rapid Prototyping

 

5.Neue Medien für das mobile Lernen.

 

6. Mundbezogene Lebensqualität nach Insertion von enossalen Implantaten für den Zahnersatz

 

 

Homburg, den 03.03.2013

 

 

W.J. Spitzer